Sternchenumgebaut84 Augsburg, Deutschland

Sternchenumgebaut84 Escort Augsburg

Archivierte Blog-Einträge

3 Stunden für 1000 sagte der Mann

  • Gepostet am 11.01.2017 11:55

Gestern bot mir ein Mann 1000 Euro für 3 Stunden Sex ohne Kondom an. Er kam vorbei und legte die 10 gruenen Scheine vor mir aufs Bett. Auch wenn das zuerst viel wirkte interessierte es mich nicht sonderlich, - auch nicht als er in seine Tasche griff und ein weiteres Geldbuendel hinterlegte und meinte er legt noch 500 obendrauf langweilte mich dieser Satz, und ich gab ein ..aha.. von mir, - ich nahm das Geld auf und steckte es in ein Umschlag, dann geleitete ich den Herrn zur Tuer und steckte ihm den Umschlag in die Innentasche seiner Jacke. Nicht für alles Geld der Welt flüsterte ich ihm dann ins Ohr, worauf er plötzlich lauter wurde das ich undankbar waere etc. Doch doch sagte ich, - ich bin Dir sogar sehr Dankbar sagte ich, - warum denn das jetzt fragte der Mann dann, - na wenigstens hast Du zuvor gefragt, wobei ich das allerdings schon mehr aus unverschämt finde mich solches zu fragen und ich das mehr als Respektlos finde das überhaupt zu fragen aber vielleicht lernt der letzte auch irgendwann hinzu das ich zwar mein Koerper verkaufe jedoch nicht mein Leben und das von anderen auch nicht in dem ich verantwortungslos Handel.

Ich bin zu kaufen doch verkaufe ich nur das was Mir spass macht und mich nicht in Gefahr bringt, ebenso Menschen die mich nach Dir besuchen nicht in Deine Verantwortungslosigkeit mit heranzuziehen die im Krankheitsfall dann auch noch betroffen waeren. Dann sagte der Mann das er Blutspender waere, ich belächelte Ihn und meinte das das kein Unterschied machen würde. Mein Standpunkt steht fest wie immer schon Geschlechtsverkehr ohne Kondom in diesem Job wird für mich nicht in Frage kommen egal wie hoch das Angebot sein wird da schlafe ich lieber mit 15 Typen mit Kondom als das ich mit einem ohne mache.

Ich kann nicht verstehen warum manche meinen alles mit Geld kaufen zu können. Klar bin ich eine Dienstleisterin doch den Service was ich Anbiete lege ich immer noch selbst dann fest.

Wer einmal ohne Will, wird das öfters fragen, solange bis er es bekommt und irgendwer wird es dann schon machen, möchte nicht wissen was solche Personen an Krankheitserregern mit sich herumtragen die noch gar nicht gelistet sind.

Kommentare

Maja_berlin Escort Berlin

Maja_berlin (Berlin) 11.01.2017 17:02

ne freundin die reguläre SDL ist hat mir erzählt am we war einer da, dem sei "das kondom runter gerutscht"...sie hat ihm einen geblasen u so "verarztet"
ich hätt ihm den verdammten schwanz abgebissen dabei. sowas von respektlos, anstandslos, asozial, gefährlich, menschenverachtend....wenn ich dran denke werd ich schon wieder wütend...

Ewald2 Kunde Ilsenburg

Ewald2 (Ilsenburg) 11.01.2017 17:06

Du hast alles richtig gemacht!!!!

lebendig1969 Kunde Mönchengladbach

lebendig1969 (Mönchengladbach) 11.01.2017 17:59

Hast Du gut gemacht, leider gibt es auch die andere Seite. und da hatte ich etwas Glück. Ich hatte vor ein paar Tagen ein erstes Date mit einer Dame bei mir zu Hause. Sie war pünktlich und sah auch so aus wie auf den Bildern. Nach ein wenig Plauderei und etwas trinken gingen wir dann ins Schlafzimmer. Dann ging ihr Handy und sie sprach mit einem Kunden. Ich verstand nicht alles was sie sagte wunderte mich aber als sie zwei Stundenpreise 100 und 120 nannte. Als sie auflegte fragte ich nach, da sie mir nur einen genannt hatte und fragte sie was denn für eine Zusatzleistung 20 Euro mehr kosten würde. Sie sagte 100 mit kondom und 120 ohne Kondom. Ich fragte nochmals nach ob sie Sex oder französich meinte. sie meinte tatsächlich Sex. Zum Glück war noch nichts passiert. Ich bat sie sich wieder anzuziehen und wieder zu fahren. Sie war zwar sauer, aber wer AO anbietet, mit der steige ich nichts ins Bett.
a sie nicht alleine arbeitet, wie ich aus dem Gespräch entnahm, weis ich jez das es drei Damen hier gibt, die AO anbieten von denen ich die Finger lasse.

Antigone Escort Berlin

Antigone (Berlin) 11.01.2017 19:52

Hallo lebendig,

Du hast vor den drei Damen das MINDESTENS vergessen. Lg

HotAsiaKoeln (Köln) 11.01.2017 20:13

Es ist ein NoGo während eines Dates zu telefonieren. Aber sei froh das sie es tat, sonst hättest du nicht erfahren das sie AO anbietet.

lebendig1969 Kunde Mönchengladbach

lebendig1969 (Mönchengladbach) 11.01.2017 23:37

@ Antigone da hast Du wohl recht, könnten auch mehr sein die dort arbeiten.
@HotAsiakoeln diesmal war ich froh das stimmt, finde es auc nicht schön, aber viele haben ihr Handy an und gehen ans Telefon wenn es klingelt. Ein Grund das es keine Wiederholung gibt.

Nadine6666 Escort Amberg

Nadine6666 (Amberg) 12.01.2017 11:39

@lebendig: verstehe ich nicht. Ist doch ne junge, attraktive Frau! Hätte sie nicht nötig gehabt... warum??
Ich grüsse Dich, Sternchen! Oh, soviel Geld in der Wohnung ist echt gefährlich- es wurden schon leute für weniger umgebracht. Pass auf Dich auf!

Amilie22 Escort Berlin

Amilie22 (Berlin) 15.01.2017 15:08

Manche denken mit Geld alles kaufen zu können weil es leider nun mal so ist !
Wieso sollte der Typ für 1500€ nicht AO bekommen wenn es doch schon für 20€ geboten wird !?! Er dachte wohl, der Pate zu sein und dir ein Angebot zu machen welches du nicht abschlagen kannst...

Ich hatte vor Jahren mal ein Horror Erlebnis, kam einer der auch nur kurz ohne rein flutschen wollte, das ging natürlich nicht. Also Tütchen drüber und ab geht's, ich unten er oben....paar mal flutscht der raus, was mich nicht sofort misstrauisch machte weil es ja öfter passiert. auf ein mal spüre ich ein richtig warmes Gefühl drin und richte mich vor Schreck auf, da sehe ich das Gummi auf dem Bettlacken liegen !!!! Heute hätte ich den ans Bett gefesselt und die Polizei kommen lassen. Damals war ich jung und naiv da reichte meine Kraft nur für eine ordentliche Backpfeife und einen Rausschmiss, wobei die Klamotten erst hinterher durchs Fenster flogen. Das war das schlimmste was ich bis jetzt erlebt habe.
Diesen Zustand haben wir nicht den hirnlosen Männern zu verdanken, sondern den feinen Damen die es Anbieten.