Escort

Arbeitszeiten

Nur nach Absprache
Montag - Sonntag
Freier Tag

Evelina (Recklinghausen, DE)

Ich mag´s gern versaut um auf Touren zu kommen. Beleidige mich,zwing meinen süßen Mund bis zum Anschlag auf Deinen Schwanz,schlag mir auf den Arsch...So machst Du mich glücklich...

Schreib mich an und frag nach meiner Whats App Nummer !!!

Du bist ein zuverlässiger, gepflegter Gentleman, über 30 (!!!) mit Anspruch und Niveau, und suchst das Nichtalltägliche etwas andere Date, fernab von dem üblichen Standard was Mann sonst so an jeder Ecke findet?
Dann Herzlich Willkommen ♡

•●❤●•

Ich bin eine attraktive naturdevote Jungsklavin
von Natur aus absolut devot und liebe die Führung und Benutzung eines dominanten Mannes.
Ich lebe auf diese Art nur mein kleines verruchtes Hobby aus, und vereinbare auch nur sehr wenige Dates.
Habe eine sehr zierlich~schlanke Figur, Konfektion 32/34,
BH 70 C
Schuhgröße 36/37
Lange dunkle Haare
samtweiche Haut, lange Nägel, bin sehr gepflegt, und natürlich auch komplett glatt rasiert.

•●❤●•

Du bist ein Liebhaber von DeepThroat?
Diesen Wunsch kann ich dir zu 100% erfüllen. Habe darin sehr viel Erfahrung, auch mit heftigerem Kehlenfick (wenn dein Bestes Stück DurchschnittsGrösse hat)
Wenn es überdurchschnittlich groß ist werde ich mir trotzdem die größte MÜhe geben es ganz zu schlucken...
Am liebsten habe ich es wenn Du meinen Arsch bespielst (zum Beispiel mit einem Plug) wärend ich dabei Deinen Schwanz tief bis in den Hals spühre... Und Dir ein unvergessliches DeepThroat Erlebnis schenke
Dabei spritze ich sogar ab...
Du kannst mich trotz meiner zierlichen Figur schon richtig heftig stopfen,

•●❤●•

Mein Honorar für eine Session (BDSM / Fetisch) als deine Soft Sklavin für den dominanten Herrn

♥ Mein Service: Alles was du unter "DiENSTE" findest
Als devote 3 Loch Sklavin
1 Stunde 150,-
2 Stunden: 250,-
3 Stunden: 350,-
Ab 4 Stunden 100,- /Stunde
Overnight 700,-
24 h Service Tagesbegleitung für 24 Stunden 1000,-

•●❤●•
Ich bin privat besuchbar.
Haus/Hotelbesuche mache ich nur bei Männern die ich schon kenne !!!
Soll heißen wenigstens die ersten dates müssen auf jeden Fall bei mir statt finden.
Bei Haus / Hotelbesuchen sind die Reisekosten im Vorraus in Form eines Amazone Gutscheins zu zahlen.

•●❤●•

Wenn du nicht genügend Erfahrung im SM~Bereich hast, bzw nicht weisst wie Mann mit Gerte, Rohrstock etc richtig umgeht, dann solltest du diese Dinge Bitte auch nicht an mir benutzen oder ausprobieren!
Striemen / JA Blaue Flecken und plumpe Gewat / Nein
Dauerhaft bleibende Spuren / Verletzungen ~ NEiN

•●❤●•

♥ GV (Only Safe)
♥ AV (Only Safe)
♥ OV beidseitig (69)
♥ Mehrfachentspannung (Abspritzen so oft du willst & kannst)
♥ Lecken bei mir
♥ ZungenAnal bei mir
♥ DeepThroat (auch härterer Kehlenfick)
♥ Eier lecken (nur rasierte)
♥ GB / KB (KEiN Sperma auf meine Pussy)
♥ Fingern
♥ AnalFingern bei mir
♥ Plug / Dildo / Vibro ~ Spiele bei mir (vaginal & anal)
♥ Masturbation
♥ Spitting (du aktiv / ausser in mein Gesicht)
♥ Schläge auf meinen Arsch (mit der Hand)
♥ Leichte Ohrfeigen
♥ Verbale Erniedrigung

•●❤●•

Absolute TABUS & NOGO's:
✘ KV / NS
✘ Nadelungen / Cutting
✘ Blut
✘ Vomit
✘ Katheter
✘ AnalFisting
✘ Schwere Gewichte an meinem Körper
✘ Ernsthafte & dauerhaft bleibende (innere & äussere) Verletzungen
✘ Spuren im Gesicht / Halsbereich
✘ Fotos / Filme
✘ Sex ohne Kondom
✘ Fisten
•●❤●•

Ich biete NiCHT an:
schnelle billige rein raus Nummer
und bin auch nicht daran interessiert mir ständig über Whats App mit Dir zu schreiben...
Und ich sammel auch keine Schwanzbilder wer meint das er mir das 10 tausendste Schwanzbild senden muß ist bei mir raus.
•●❤●•

Ich liebe HighHeels und echte Nylons, Corsagen, Dessous,
Lass dich einfach überraschen...
Und du solltest (mindestens) auf sexy HighHeels "im Bett" stehn, denn die zieh ich beim Date unter gar keinen Umständen aus ツ Wenn du diesen Fetisch nicht teilst, dann bin ich wohl die Falsche für dich.

•●❤●•

Ich verschicke keine Wunsch und Schmuddelbilder.
Aufgrund meines "seriösen Jobs" & Privatlebens kann ich es mir nicht leisten, das solcheBilder von mir im Netz kursieren, eigentlich klar, bei einer Privaten Lady.
Ein Foto von dir möchte ich genauso wenig, denn ich liebe zum einen den Reiz des Unbekannten, und zum anderen sagt so ein Pic nichts über deine Persönlichkeit
aus ~ denn darauf kommt es mir an ~ Äusserlichkeiten sind für mich zweitrangig Du solltest viel Einfühlungvermögen mit bringen und mich gut führen und beherrschen können. Das ist mir wichtiger.

•●❤●•

Jedoch sind mir bei einem Mann folgende Kriterien absolut wichtig und Voraussetzung für ein Date:
✔ Du bist rasiert oder mindestens teilrasiert
✔ Du duscht Dich frisch bei mir !!!
Mir ist egal ob Du mir erzählst daß Du gerade erst vor 5 Minuten geduscht hast.. dann duscht Du eben bei mir noch mal...
(Muß leider sein)
✔ Du bist gepflegt


Interessen

Gerne dominante Männer die mich gegen TG als Sklavin mieten und benutzen möchten Kein KV kein NS sonst ist vieles möglich !!!
Ich lasse mich auch in den Mund ficken.

Berichte:

09.02.2016, 17:42
Hallöchen liebe Fickgemeinde

Schon lange hatte ich den Wunsch mal wieder ne richtig geile Porno-Nummer mit einer hübschen DL zu starten. Die Frage war nur welches Girl.

Es handelt sich um dieses Profil:
http://www.kaufmich.com/Evelina.Slave.Girl

Vorab:
Die Fotos auf KM sind echt und aktuell. Das Foto auf ihrem Whatsapp Profil, kommt ihr nicht sehr nahe. Finde in echt wirkt sie deutlich jünger.
Alles was den Schriftkram angeht, egal ob über KM oder sms/Whatsapp, wird wohl von ihrem Mann geschrieben. Man kann sich vernünftig mit ihr unterhalten in deutsch, merkt aber deutlich das sie das nicht alles geschrieben haben kann. Egal, ich hatte kurz telefoniert, was die beiden aber nicht unbedingt gerne machen, da ja alle Infos im Profil stehen.
Nach dem Gespräch und der Terminvereinbarung, habe ich ne sms bekommen, mit Adresse in Recklinghausen.
Zu ihrer Optik kann ich nur sagen, das die Angaben korrekt sind.
Konf. 32-34 passt
komplett rasiert passt
Sie hat Hängetitten, was ich aber auch geil finde. Die kann man schön abgreifen.

Mein Wunsch war folgender:
Ich wollte eine devote DL, die mich mit verbundenen Augen auf dem Boden knieend und mit Plug im Arsch empfangen sollte. Das war mein Wunsch bzw. Ziel.

Aber von Anfang an:
Ich sollte mich melden wenn ich angekommen war, ihr Mann würde mich dann reinlassen. Alles gut soweit. Ich war pünktlich da, und er lies mich rein. Ist ein ganz netter soweit ich das beurteilen kann. Er erlaubte mir kurz ein Blick in das Verrichtungszimmer wo sie bereits in o.g. Pose auf mich wartete. Ok ? Fragte er mich. Ich sagte das alles gut sei, und übergab ihm 150 € für 1 Stunde. Ist viel Geld, ich weiß. Aber in Anbetracht der Tatsache was ich alles dafür bekommen wollte, war es noch im Rahmen.

Der Raum ist schön groß, mit Jacuzzi zum frischmachen. Alles gut.

Dann gings los. Ich befahl ich das sie sich mal nach vorne beugen soll, damit ich ihren geilen Arsch sehen konnte. Ohne Worte gehorchte sie mir, und beugte sich nach vorne. Und siehe da, sie hat wie versprochen ein Analplug im Po. Das ganze sah so geil aus, das ich etwas daran rumspielte. Ich zog ihn langsam raus, dann wieder rein und wieder raus. Ich bearbeitete sie ein wenig mit dem Plug.
http://cdn.porngifs.com/img/37770
http://cdn.porngifs.com/img/32262

Dann ging ich nach vorne, und schob ihr (wir standen direkt vor dem Spiegel auf Bild 1) mein Schwanz in den Mund.
Ich hatte übrigens vorab mir das selbe Outfit wie in ihrem KM Profil auf den ersten beiden Bildern gewünscht. Das, so sie auf dem Boden kniet. Und genau DAS, habe ich auch bekommen. Sie sah mega mega geil aus :eek::).

Sie nahm mein Schwanz von anfang an komplett bis Anschlag in den Mund.
Ok dachte ich mir, noch steht er ja nicht. Die soll mal abwarten bis er komplett steht, und ob sie das dann auch noch schafft. Und in der Tat, er stand wie ne eins, und sie schob ihn sich bis hinter die nicht vorhandenen Mandeln komplett bis Anschlag rein.
http://cdn.porngifs.com/img/38517
http://cdn.porngifs.com/img/37621
WOW, sowas geiles hatte ich lange nicht mehr erlebt. Ich ließ sie eine Weile so weiter blasen. Zwischendurch legte sie auch mal meine Eier. War schon sehr geil.

Ich legte mich dann nach hinten aufs Bett, sie vor mir auf dem Boden knieend und mit rausgestrecktem Arsch, weiter am blasen. Konnte dann im Spiegel hinter ihr richtig schon ihren Po mit dem Plug darin bewundern. Plötzlich, und damit hatte ich gar nicht gerrechnet, fing sie an mein Po und auch direkt das Loch zu lecken. Also ZA aktiv beim Mann. Das steht so, in ihrem Profil gar nicht drin. Da steht nur das sie ZA passiv (also bei sich) macht, aber nix von aktiv. Egal, vielleicht macht sie es nicht bei jedem, wer weis. War aber seeeehr:) geil. Ich lag noch immer aufm Rücken mit Blick zum Spiegel und ihrem Po, und sah ihr zu wie sie mich anal leckte.
http://cdn.porngifs.com/img/36432
http://cdn.porngifs.com/img/38856
Übrigens immer noch alles mit Augenbinde. Ich hatte ihr noch nicht gesagt, das sie diese abnehmen darf. Das tat ich dann aber, weil sie so schön leckte. Sie sah mich dann also zum ersten mal. War ne schöne Erfahrung. Sie wirkte weiterhin freundlich, lieb und nett. Und eben absolut devot. Aber trotzdem immer weiterhin den Respekt gegenüber ihr bewaren. RESPEKT, ist ganz ganz wichtig. Nach einer Weile des analen leckens, wollte ich sie anal mit einem herumliegenden Dildo beglücken. Gel drauf, und langsam rein damit in der doggy. Dann hab ich mir ein Gummi übergezogen, und schön ihr vorgedehntes Loch selber gefickt. Ich hab schon ne Ewigkeit nicht mehr anal gemacht, aber das, war mal wieder ne richtig geile Anal-Nummer. Wir wechselten diverse Stellungen durch. Immer schön in ihren Arsch:poppen:.
http://cdn.porngifs.com/img/33951
http://cdn.porngifs.com/img/32067
Zwischendurch durfte ich aber auch in ihre Mumu. Mal vorm Spiegel im stehen anal, mal doggy im Bett, mal missio, mal von der Seite. Alle Stellungen durchgefickt, mit kleineren Pausen zwischendurch. Haben auch mal nen Sandwich mit nem Dildo und ich in ihrem Arsch gemacht. War auch kein Problem. Sie war dann auch schön relaxt und gedehnt, und man konnte beim doggy schön in ihr offen stehendes Poloch gucken. Geil, Gaping Asshole Porn :eek::).

Wir fickten so, ne Weile weiter. Zum Schluss lies ich sie wieder vorm Spiegel blasen. Wieder komplett bis Anschlag. Ich fragte sie, ob sie schlucken würde. Sie bejahte. Meine Nachkommen lies ich also tieeeeef in ihrem Rachen/Hals frei. War ein mega geiles Erlebnis, so tief im Hals einer Frau zu kommen. Sie lies mich auch ganz ruhig auszucken. Es ging kein Tropfen daneben, und sie schluckte meine komplette Ladung. Wobei schlucken brauchte sie ja gar nicht mehr, da ich eh schon weiter hinten war. ;).

So, das wars von mir.
War eine rundum geile und perfekte Nummer. Es war für mich einfach mal was neues, eine so devote und mit plug im Arsch und mit verbundenen Augen vorgefundene Dame beglücken zu dürfen. Hammer.

Ich sag nur: :danke::thx:

Deepthroat: :5stern:
Anal: :5stern:
ZA: :5stern:

So, macht´s gut Leute :winkewinke:
Und behandelt sie bitte gut und mit Respekt.
mex
02.03.2016, 07:57
Super Bericht Chris,
hab aufgrund Deiner guten Erfahrung mit Ihr heute selbst einen Termin mit Ihr vereinbart. Bericht folgt.
Wieviel hattest du eigentlich bezahlt?
Chris32
02.03.2016, 08:50
Super Bericht Chris,
hab aufgrund Deiner guten Erfahrung mit Ihr heute selbst einen Termin mit Ihr vereinbart. Bericht folgt.
Wieviel hattest du eigentlich bezahlt?

Das waren 150 für 1 Stunde. Hat sich aber echt gelohnt.
Freut mich, das du jetzt auch ein Termin hast.
Hoffe deine Wünschw werden erfüllt. Kannst bei ihr ruhig
dominanter sein. ;)
Aber bitte respektvoll bleiben. :)
mex
03.03.2016, 11:03
Hier nun auch mein Bericht zu Evelina. Slave. Girl

Terminvereinbarung problemlos über Whats App gemacht.
An die Terminbestätigung hängt Sie (er) noch ein paar Fotos von Ihr an, netter Service.
Ich denke die Terminabsprache usw. läuft über Ihn, da in einwandfreiem deutsch, aber ist ja auch egal.

Die angegebene Adresse befindet sich in einem etwas abgerockten Industriegebiet, umgeben von türkischen Autowerkstätten und Schrottplätzen.
Viele Plätze werden von großen Hunden bewacht, so auch die angegebene Adresse.
Am Tor angekommen, kurz geschrieben, er kommt fängt den Hund ein und öffnet.
Ein ganz normaler Typ, deutscher, betreibt dort wohl eine Autowerkstatt.
In Haus angekommen öffnet er die Zimmertür und zeigt mir das Objekt der Begierde.
Sie wartet auf allen vieren mit Augenbinde und in Dessous aber ohne Slip auf dem Bett.
Hinterteil zur Tür gedreht, so das man eigentlich nicht mehr ablehnen kann.
Ihm das Geld übergeben, er verabschiedet sich.
Im Zimmer befindet sich neben dem Bett und einem Spiegelschrank auch eine Großbadewanne.
Um die Gehorsamkeit zu prüfen ordne ich erst mal an das Sie auf dem Boden sitzend warten soll.
Macht Sie umgehend, ich gehe erst mal duschen und genieße nebenbei den Anblick des wirklich zierlichen Körpers.
Die angegebenen 43 kg scheinen hinzukommen.

Auf dem Nachtschrank liegen verschiedene Dildos ein Analplug sowie weitere Spielzeuge wie Klammern und auch eine Gerte bereit.

Die Gerte bekommt Sie im Verlauf der nächsten Stunde noch ordentlich zu spüren, vielleicht hätte Sie die doch besser im Schrank gelassen.

Ich will euch nicht langweilen, aber Sie ist absolut 3 Loch begehbar, für den schlanken Body ordentliche etwas hängende Titten, die gut knetbar sind, und auch die Klammern hielten gut an den Nippeln.

Das Highlight ist aber Ihr Deep Throat voll bis zum Anschlag rein, perfekt.

Zu Anfang habe ich sie blasen lassen, wobei sie den Schwanz aber nicht gleich beim ersten „in den Mund nehmen“ bis durch die Kehle bekommen hat.
Diese Nachlässigkeit geht so natürlich nicht und musste ausgetrieben werden, sie hat sich entschuldigt und gesagt sie hätte verstanden sie solle nur blasen, hat Ihr nix genutzt, es folgte eine harte Strafe per Gerte.

Und schon hat Sie wieder etwas dazugelernt, nach der Behandlung parierte Sie gleich besser.
Die Hände durfte Sie fortan nur noch auf dem Rücken halten, etwas unbequem in Rückenlage, aber daran war Sie ja selber schuld.

In Rückenlage mit Kopf über den Bettrand hängend kann man Sie gut in den Hals ficken und beobachten wie sich die Speiseröhre wohl auf den doppelten Durchmesser ausdehnt wenn der Schwanz hinuntergleitet, springt dann im oberen Teil des Halses deutlich hervor.
In Bauchlage musste ich Ihren Oberkörper anheben, Schwanz in den Hals und loslassen, so dass Sie praktisch mit vollen Gewicht auf dem Gemächt lag.
Aber eine weitere Ungehorsamkeit wie „Arme nach vorne nehmen“ wollte Sie wohl nicht riskieren, war auch besser so, sonst hätte ich eine halbe Std verlängert.

Wiederholungsfaktor 100%
hullulu
11.03.2016, 13:59
Da ist er nun mein vierter Bericht und handelt von meinem ersten Erlebnis mit einer DL von *aufmich. Und was soll ich sagen? Es war richtig gut! Ob dieser Bericht passend dazu auch richtig gut ist, muss jeder von euch selbst entscheiden.

Wie so oft an dieser Stelle schon erwähnt, neige ich dazu eine Einleitung zu schreiben, will hier aber niemanden zum Nölpferd machen (muss ich jetzt eigentlich Tantiemen an den Kollegen Winnetou Kowalski zahlen?). Deshalb erwähne ich es nochmals, damit sich keiner beschweren kann und sagt "Ähm, is dat hier jetzt ein Fick-Bericht oder ein Tagebucheintrag?".

Also, wen meine Einleitung (verständlicherweise) nicht interessiert ¯\_(ツ)_/¯, der kann gerne weiterlesen bei "Der eigentliche Bericht".

Ihr kennt das wahrscheinlich. Der hinter euch liegende Arbeitstag war so richtig mies :mad: und ihr denkt "Es gibt nur eine Möglichkeit den Tag jetzt noch positiv ausklingen zu lassen. Ein entspannender Fernseh-Abend mit der aktuellsten Folge von Deutschland sucht den Superstar".
Quatsch, natürlich mit unser aller Lieblingshobby!
Und da der Tag schon so "großartig" angefangen hat, dachte ich mir: Schlimmer kann er nicht mehr werden. Also warum nicht mal etwas komplett anderes versuchen?

Schon längere Zeit dachte ich darüber nach, mal ein Date über das viel diskutierte Portal Erwirbmich zu arrangieren. Aber da ich mit den Besuchen in den Clubs eigentlich immer sehr zufrieden war, gab es eigentlich keinen Grund dazu. Eigentlich! (Sorry Agent Wutz, jetzt muss ich dir wohl auch Tantiemen zahlen.)

Ich bin tatsächlich ein großer Fan von GF6 und ne Pornonummer hatte bisher wenig Reiz für mich. Aber die letzten Berichte zu Evelina.Slave.Girl erzeugten in meinem Kopf viele Bilder von einem Service, wie er sonst in einschlägigen Pornos zu sehen ist. Und ich rede hier nicht von irgendwelchen SM-Spielchen oder so :spanking:. Nein, ich rede von Gagging, Kehlenfick und dergleichen.
Etwas, das mich immer faszinierte aber was ich niemals bei einer DL ansprechen konnte. Dafür bin ich einfach zu unsicher. Aber Evelinas überaus devote Art versprach dies tun zu können, ohne mich selbst überwinden zu müssen. Einfach ohne Reue mal seine Phantasien ausleben zu können. :braue:

Also entschloss ich mich es zu tun. Und gebt es doch zu! Ihr habt zumindest auch einmal drüber nachgedacht! Oder? ;)

"Der eigentliche Bericht"

Habe an einem Freitag Vormittag Evelina angeschrieben und erstmal angefragt wie kurzfristig ein Termin möglich ist.
Habe dann auch sehr schnell Antwort bekommen und konnte mir über ein großzügiges Zeitfenster einen Termin aussuchen. Kurz die offizielle Dateanfrage verschickt und daraufhin die Einzelheiten erfahren, wo ich genau hin muss et cetera.

Zum vereinbarten Zeitpunkt in Recklinghausen (Industriegebiet) gewesen und wartete an der abgemachten Stelle. Dort erstmal von den ansässigen Wachhunden begrüßt worden. Dieses geräuschvolle Willkommenskomitee war dann auch das Signal für Evelinas Freund/Mann (?) zu kommen.

Sehr nett und auf typische Ruhrpottart begrüßt worden: "Mann, ist das ein scheiß Wetter. Sorry, dass es so lange gedauert hat."
Er führte mich ins Haus und in das Zimmer wo Evelina auf mich wartete. Er sagte, dass ich es mir anschauen sollte, ob es mir gefällt. Im Zimmer hockte Evelina auf allen Vieren und mit verbundenen Augen auf dem Bett, das Gesicht zum Kopfende und den Hintern zum Fußende gestreckt.
https://d2gg9evh47fn9z.cloudfront.net/thumb_COLOURBOX1862207.jpg
Ich muss an dieser Stelle zugeben, dass das schon irgendwie erregend war.

Da das mein erstes Date über KM war, war ich ziemlich unsicher. Ich fragte ihn, ob sie ihre eigenen Kondome hat. Eigentlich eine überflüssige Frage, aber wie gesagt war ich immer noch ziemlich unsicher und mein gesunder Menschenverstand hatte ausgesetzt.
Noch kurz das monetäre geklärt, er wünscht mir viel Spaß und weg ist er.

Bezüglich des Preises muss ich hier mal kurz auf eben selbigen eingehen. Einige würden hier wahrscheinlich anführen, dass 150 € die Stunde schon ne ordentliche Summe sind oder gar zu viel. Aber wenn ich das ganze mal über dem Daumen zusammenrechne, ist dieser Preis für mich absolut gerechtfertigt. Wenn ich in einen Club gehe bezahle ich 20 € Eintritt. Für ne Stunde mit einer Dame etwa 80 €. Bei zusätzlicher Aufnahme und AV kommen nochmal 20 respektive 50 € dazu. Zusammen also 170€. Ich empfinde die 150 € für die Stunde mit Evelina schon als ziemlich günstig, in Anbetracht welchen Service man bekommt. Und Aufpreise für Kehlenfick hab ich nicht mal miteinbezogen.

Aber zurück zum Bericht.
Das Zimmer hat einen Pool mit Dusche, so dass man es nicht verlassen muss um sich frisch zu machen. Ich springe in die Wanne und habe erstmal Probleme die Dusche in Gang zu setzen. Oh man, wenn ich aufgeregt bin, stell ich mich echt unbeholfen an. :rolleyes:

Nach der Waschung begebe ich mich zum Bett. Ich nähere mich ihr wortlos von hinten und beginne sie zu streicheln und erkunde erstmal ihren Körper. Wie gesagt, sie immer noch auf allen Vieren und ich quasi in Doggystellung hinter ihr.
Sie sagt nichts, beginnt aber etwas schwerer zu atmen. Ich wandere mit meine Fingern zu ihrer Scham und fange an sie leicht zu fingern. Sie atmet schwerer und zeigt erste akustische Signale. Es scheint ihr zu gefallen.

Mein kleiner Freund richtet sich voll auf und ich lasse ihn leicht zwischen ihren Pobacken hoch und runter gleiten. Ich komme dabei auch an ihrer Rosette vorbei und gleite sogar leicht an ihrer Vagina ab. So etwas wie ne umgekehrte Schlittenfahrt. Ich kann euch sagen, dass ich zu diesem Zeitpunkt so geil war, dass ich schon fast um das Kondom betteln wollte. :sabber:
Aber zunächst will ich noch ihre Französischkünste überprüfen. Ich führe meinen linken Arm über ihren Rücken zu ihrem Nacken und führe so ihren Kopf langsam nach rechts. Sie dreht ihren Körper mit und öffnet ihren Mund ohne dass ich was sagen muss.
Ich schiebe ihr meinen kleinen Freund langsam in den Mund und Evelina beginnt zu blasen.
Bis zu diesem Zeitpunkt ist zwischen uns noch kein einziges Wort gefallen. Ich persönlich bekomme dabei den Eindruck, dass unser Date eine intuitive Note bekommt. Dass es keiner Worte benötigt, um unsere gemeinsame Zeit zu verbringen. Diese Illusion ist überwältigend. Und einfach nur geil!

Evelinas Blow ist wirklich richtig gut. Sie weiß ihre Zunge gekonnt einzusetzen und geht immer wieder zum Deepthroat über. Zwischendurch muss sie immer wieder Luft holen, ohne dabei jedoch mein bestes Stück auch nur eine Sekunde aus dem Mund zu lassen.
Ihre Deepthroat-Einlagen und die Tatsache, dass ich bisher nichts sagen musste und sie sich auch nicht beschwerte, lassen mich mutiger werden.
Ich lege mich aufs Bett und muss dabei kurz meinen Schwanz aus ihrem Mund nehmen. Evelina, die ja nichts sieht, schnappt mit offenem Mund nach meinen kleinen Freund, da sie den Blow wohl noch nicht als beendet ansah.
Ich greife ihren Hinterkopf und manövriere ihren Mund direkt wieder zu meinen Schwanz. Jetzt intensiviert sie ihren Blow nochmehr. Ich habe ihren Kopf noch immer in meinen Händen und drücke ihren Kopf tiefer. Evelina sabbert und röchelt, zeigt aber keine Anzeichen, dass es ihr missfällt. Im Gegenteil, sie drückt ihn sich sogar noch tiefer rein. Man kann wirklich sagen, dass ich Zahnabdrücke auf meiner Bauchdecke und meinem Skrotum hatte. :D

Ihren Kopf immer noch zwischen meinen Händen, schiebe ich selbigen immer wieder hoch und runter. Ich werde dabei schneller und drücke auch mal etwas kräftiger.
http://www.meineporno.pics/porno/albums/userpics/Kehlenfick_Porno_73.jpg

Ab und an drückt sich Evelina nach oben um Luft zu holen. Ich bekomme plötzlich Bedenken, ob ich es nicht übertrieben habe und lasse ihren Kopf los, aber noch bevor ich den Gedanke zu Ende gedacht habe, schiebt sie sich ihn wieder bis zum Anschlag in den Hals. Sie nimmt sich mit einer Hand meine Hand und legt sie zurück auf ihren Kopf.

:eek: Alter, sowas geiles hab ich auch noch nicht erlebt. Und irgendwie erschrecke ich vor mir selbst, dass mir das ganze so gut gefällt. Das ist definitiv kein GF6!

Ich nehme sie an ihren Schultern nach oben und drehe sie in Doggyposition zurück. Jetzt will ich aufs Ganze gehen und AV versuchen. Mein kleiner Freund steht stramm wie selten und ich sehe meine Chance, es zu probieren. Ich hatte bisher enorme Vorbehalte bezüglich Analverkehrs, da ich befürchtete, dass die DLs merken, dass ich es noch nie gemacht habe und ich mich wieder wie ein unbeholfener Idiot benehme.

Aber wenn nicht jetzt wann dann???

Ich nehme mir ein Kondom vom Nachttisch und lege es auf Evelinas Handrücken. Sie versteht sofort, reißt die Packung auf, dreht sich zu mir, greift nach meinem besten Stück und zieht das Gummi sogleich mit dem Mund über. Danach geht sie direkt in die Doggystellung zurück.
Ich gleite zunächst über ihre Muschi und führe ihn ein. Da sie recht zierlich ist, ist sie auch ziemlich eng. Ich ficke sie ein wenig Doggy :poppen: .Dann nehme ich meinen Schwanz und lasse ihn immer wieder über ihre Rosette gleiten.

Plötzlich reicht mir Evelina eine Tube Gleitgel. Sie weiß schon was ich vorhabe. Ich nehme etwas von dem Gleitgel und schiebe mein bestes Stück langsam rein. Evelina stöhnt lauter als zuvor und windet sich etwas. Hält aber gleich darauf dagegen und ich schieb ihn bis zum Anschlag rein. Auch hier ist sie schön eng. Ich fange mit kurzen und leichten Schüben an und steigere mich. Evelina stöhnt nun wesentlich öfter und besonders laut, wenn ich richtig Dampf mache. :fruitsex:

In mir wächst das Verlangen es mit Aufnahme während des Kehlenficks zu beenden. Ich streife das Kondom ab und sage ihr sie soll sich auf den Rücken legen, mit dem Kopf über der Bettkante hängend.
http://www.meineporno.pics/porno/albums/userpics/10395/neu_281629.jpg

Ich drücke ihr meinen Schwanz wieder erst langsam, dann bis zum Anschlag in den Hals. Es geht so eine ganze Zeit, manchmal mit meinen Händen an ihren Brüsten, manchmal an ihrem Kopf.
Hin und wieder muss Evelina Luft holen, hat aber eine ordentliche Ausdauer. Der Druck steigt und während sie ihn bis zum Anschlag im Hals hat komme ich gewaltig :blasen:. Zunächst bemerke ich es kaum, da ihre Speiseröhre so eng um meinen Schwanz liegt. Erst als ich ihn langsam rausziehe merke ich den Orgasmus quasi zeitversetzt. Und wie ich ihn so rausziehe, nuckelte sie noch weiter an ihm, um auch ja jeden Tropfen zu erwischen. Ganz großes Kino.

:baumel:Ich bin fix und alle. Ich lasse mich aufs Bett sinken und muss durchatmen. Evelina nimmt ihre Maske ab und wischt sich den Mund ab. Sie lächelt mich an und fragt:
Ist alles okay?
Ich kann vor lauter Schnapp-Atmung kaum reden und stammele:
Ja,... alles ... gut. Muss nur... Luft kriegen... oder Sauerstoffzelt.
Evelina lächelt verschmitzt:
Für mich war es auch anstrengend! Dein Schwanz ist ziemlich dick. Da kriege ich schlechter Luft.
Okay! Das war mir beim besten Willen nicht bewusst.

Sie legt sich zu mir und fragt ob sie mich streicheln und auf den Körper küssen darf. Ich bin froh, dass sie es mit Kuscheln ausklingen lässt. Denn die nächsten 5 Minuten hab ich gar nicht genug Blut im Rest meines Körpers für irgendwas.
Wir unterhalten uns und ich bemerke jetzt, was für eine sympathische, warmherzige und durchaus gebildete Frau Evelina ist.
Evelina und ich klönen noch ein bisschen und sie behält dabei immer Körperkontakt. Einmal als wir darüber reden, wie dünn ich bin, legt sie sich einfach auf mich mit dem Kopf auf meiner Brust und sagt:
Ist doch alles okay, man kann doch auch so gut kuscheln.

Ich frage Evelina nach einiger Zeit höflich, ob wir weitermachen können und sie lächelt und sagt Na klar.
Ich gehe auf Tauchstation und fange an sie zu lecken und zu fingern :lick:. Auch das scheint ihr zu gefallen. Reaktionen ihrerseits bleiben nicht aus.

Doch ein Blick auf die Uhr offenbart, dass die Zeit bald um ist. Ich komme mit dem Kopf hoch und Evelina fragt:
Was ist los? Warum hörst du auf?
Ich mache sie auf die fortgeschrittene Zeit aufmerksam und sie sagt Schade.
Sie hilft mir beim Anziehen und gibt mir zu verstehen, dass sie das ganze gerne wiederholen würde.
Ich werde von ihr noch sehr intensiv und lange in den Arm genommen und mit Strecheleinheiten verwöhnt und gehe nach dieser wirklich herzlichen Verabschiedung mehr als zufrieden nach Hause.

Was bleibt mir jetzt noch zu sagen? Evelina bietet einem die Möglichkeit einen Service zu erhalten, den man sonst nur aus einschlägigen Pornos kennt. Und wenn man man sich mit ihr tiefergehend auseinandersetzt auch einen sympathischen Gesprächspartner.
Evelina hat absolutes Potenzial für mehrere Dates und ist für mich nahezu uneingeschränkt zu empfehlen.
Lediglich zu ZK kann ich leider nichts sagen, denn ich kam aufgrund des "ausufernden" OV gar nicht dazu. Aber Evelina war bei mir ziemlich verschmust und ich denke dass bei entsprechender Zahnhygiene ZK möglich sind. :p

Und wieder ist mein Bericht viel zu lang geworden. :wuetend:
So lange die Qualität meines Berichts wenigstens im annehmbaren Bereich liegt, hoffe ich das man mir verzeihen möge.
Sollte sich wider erwarten doch wieder jemand hier durchgekämpft haben, ziehe ich erneut meinen Hut und zolle Respekt. :gott:

Vielen Dank fürs Durchlesen.

Erfahrungsberichte (136)

Datum Titel Bewertung
02.10.2017 Eine Super Frau Small-starSmall-starSmall-starSmall-starSmall-star
16.09.2017 Wie immer viel Spass gehabt. Small-starSmall-starSmall-starSmall-starSmall-star
01.09.2017 Absolut der Hammer Small-starSmall-starSmall-starSmall-starSmall-star
Alle 136 Berichte
Member-plus-escort-badge-round-l

Möchtest auch Du Kaufmich Plus-Mitglied werden?

Willst Du auch von den Vorteilen der Plus-Mitgliedschaft profitieren?
Dazu gehört die Möglichkeit, Dich unsichtbar einzuloggen oder unbegrenzt Deine Profilbesucher zu sehen... Das willst Du auch? Dann klicke hier und erfahre noch mehr!
Member-plus-escort-badge-round-s

Mein Profil

Geschlecht
Weiblich
Alter
35
Größe
162 cm
Gewicht
43 kg
Figur
Schlank
Körbchengröße
B
Haarfarbe
Brünett
Haarlänge
Lang
Körperbehaarung
Keine
Intimbehaarung
Rasiert
Sexualität
Bisexuell
Typ
Südeuropäisch
Piercing
Nein
Tätowiert
Nein
Herkunft
Spanien
Raucher
Nein

Benutzer-Statistik

Mitglied seit
11.08.2015
Profilaufrufe
194224