Archivierte Blog-Einträge

Anekdote

  • Gepostet am 16.02.2019 11:22

Das gehobene Hotel lag in einer etwas ländlichen Gegend, nahe einer Großstadt. Es gab zwei Restaurants und einen schönen Wellnessbereich. Auf der Homepage konnte man alle Informationen dazu finden, gut übersichtlich und prägnant dargestellt...Öffnungszeiten, Speisekarten, Anfahrt, Preise, Events etc.: check in 15h, check out 12h, Restaurant 12-14h & 18-21h, Tel. xxxx, Preise DZ xxx, Preise EZ xxx, keine Haustiere erwünscht, NR-Zimmer, Montag Ruhetag...

Ein großes Schild mit Namen vor der Einfahrt verhinderte zudem, dass es übersehen werden konnte...


Einem gelungenem Besuch dort stand eigentlich nix im Wege...
Man kann dort hervorragend urlauben, schlemmen, wellnessen...den Alttag vergessen und abschalten.

Dies alles benötigte allerdings, dass man sich vorab informiert...eben auf der übersichtlichen Homepage, die ja extra dafür angelegt wurde.
Dass man sich also über die Öffnungszeiten, die Preise, die Angebote usw.schlau macht.
Ist auch glücklicherweise in den meisten Fällen so.

Dennoch passierte folgendes:
Ein Herr schrieb das Restaurant an.
"Hey, ich will am kommenden Montag einen Tisch reservieren". Darauf das Restaurant höflich "Sehr geehrter Herr ....(hm...kein Name...naja)...Am Montag haben wir leider Ruhetag. Freundliche Grüße xxx".
Die Antwort des Herrn "dann Dienstag um 10h!".
Wiederum die freundliche Antwort des Restaurants "Sehr geehrter Interessent, unser Restaurant öffnet um 12h, wir freuen uns auf Ihren Besuch. Gerne können Sie sich auch auf unserer Homepage über unser Hotel und das Restaurant informieren. Freundliche Grüße xxx".
Es dauerte ein paar Tage, dann meldete sich der Gast wieder..."ich will heute kommen, was kostet xxx und kann ich im Hotelzimmer auch rauchen und mein Pferd mitbringen?"...
Das Hotel behielt die Contenance und beantwortete weiterhin alle dämlichen und stupiden Fragen des namenlosen Gastes, der sich nach unzähligen Mails dann nicht mehr meldete...

Puh, Gott sei Dank passiert das im realen Leben eher selten ;)

Kommentare

minicope Kunde Bodolz

minicope (Bodolz) 17.02.2019 00:04

Little Britan

LeerTom (Vaterstetten) 17.02.2019 06:05

Hey Hausfrau, soll das ein versteckter Hinweis für deine „Kolleginnen“ sein? ;o) Immerhin liest man hier ja doch viele ähnlich gelagerte Geschichten von ‚euch‘ Damem (nur eben auf 6-Dates bezogen).

Hausfraubitch-deluxe (Bruchsal) 17.02.2019 07:37

LeerTom....verstehe ich nicht;)
Ich demonstriere hiermit u.a.manch Kommunikation der Herren mit uns Damen...

LeerTom (Vaterstetten) 17.02.2019 10:46

Sage ich ja. ;o)
Und mir ist klar, dass du eher die Anschreiben der Herren anmahnst, als dass du den Damen einen Tipp für den Umgang mit desgleichen gibst. Zu recht!!! :o)

Mehlbox001 (Bad Bentheim) 20.02.2019 12:20

Wer lesen kann ist klar im Vorteil. Das trifft es doch am besten. Und Profile zu lesen ist doch nicht schwer. Obwohl mancher Mann das scheinbar nicht kann. Auf jeden Fall gut geschrieben. ;-)