Über den/die Autor*in
Aphrodite81
Mitglied seit 4. Nov 2010
Veröffentlichte Blogs (24)
42 Jahre, Frau, Heterosexuell
Schlank, 175cm, 75kg
Deutschland (Mitteleuropäisch)
Kontakt
Faszination "Jungfrau"

Ich hab mir mal die Frage gestellt, wieso unberührte Frauen so einen Reiz für Männer ausmachen? Was ist das Spannende daran der erste zu sein? Und wieso ist es umgekehrt nicht so? Die meisten Frauen die ich kenne, wenn nicht sogar alle, finden einen unerfahrenen Mann nicht besonders reizvoll und wollen lieber einen mit Erfahrung. Andersrum verhält es sich nicht so. Woran könnte das liegen?

Also ich kann das nicht unterschreiben. Zugegebenrmaßen spielt die Natur mirt den reiferen Herren ein seltsames Spiel, denn man interessiert sich mitunter für junge Frauen, aber unberührt???? Also ich persönlich finde eine Frau mit Erfahrung viel viel reizvoller. Es scheint so eine Moralvorstellung in vielen Köpfen zu kursieren, dass es als unmoralisch oder unsauber gilt, wenn ein anderer Mann vorher "dran" war. Aber das sind us meiner sicht veraltete Moralvorstellungen. Sauberkeit ist das A und O und ansonsten ist es doch keine Seife und nutzt sich nicht ab. :-) Männer rühmen sich damit wenn sie schon viele Eroberungen hatten und denken wunder wie gut sie sind, aber Frauen gelten in ihren Augen oft als minderwertig wenn die schon mehrere Sexpartner hatten. Ich finde eine Frau die Erfahrung hat und weiß was sie will und wie sie es bekommt Tausend mal interessanter.

16. Dec 2011Antworten

ich sehe das genauso wie ihr beiden :)

16. Dec 2011Antworten

also ist es im grunde so ein "Ego-Ding" ;)

18. Dec 2011Antworten

Ich finde keinen speziellen Reiz daran, was aber auch sicher etwas mit moralischen, also anerzogenen Wertvorstellungen zu tun hat. Anders dann, wenn diejenige glaubhaft den Wunsch äußern würde, speziell mit mir das erste Erlebnis zu teilen - dann würde ich mich wertgeschätzt und beschenkt fühlen. Ich fühle mich aber eh beschenkt, wenn eine attraktive Frau mir ein erotisches Erlebnis schenkt...

19. Dec 2011Antworten

Mir hat Sex mit "meiner" Jungfrau großes Vergnügen bereitet,, weil ich es besonders genossen habe, zu sehen, wie sich ihre Scham in Gier verwandelte, während sie ausgiebig gestreichelt, geleckt und gefingert wurde. Der Kontrast von Unschuld und Lust war geil. Ihr erschrockenes Gesicht zur Penetration werde ich nie vergessen... es war einzigartig!

14. Apr 2012Antworten
Senden
Verstoß melden
Wähle einen Grund
Date-Anfrage
Dieses Bild freischalten
Du hast zur Zeit 0 KM$ als Tip verfügbar.
Anzeigen
KM$ aufladen
Zugriff verweigert