Über den/die Autor*in
TraumfrauHH
Mitglied seit 24. Jun 2015
Veröffentlichte Blogs (301)
44 Jahre, Frau, Heterosexuell
Normal, 168cm, 76kg
Deutschland (Mitteleuropäisch)
Kontakt
Copycat

Letzten Montag bekam ich mittags eine Nachricht von einer anderen Escort: ob mit aufgefallen ist, dass eine andere Frau meinen Blog kopiert hat? Ich folgte ihren Hinweisen und landete auf einem Profil, dass noch keine Woche alt war - und das als ersten Blog-Eintrag meinen vorletzten Blog "P-Größe und P-Bilder" kopiert hatte.

Im ersten Moment hab ich da eher drüber gelacht: Wie dumm ist es, einen so aktuellen Blog zu kopieren, den viele noch im Kopf haben? Mein Profil enthält mittlerweile unzählige Blogs aus fünf Jahren; wenn sie irgendeinen alten Beitrag genommen hätte, wäre es wahrscheinlich nicht mal mir aufgefallen. Und dann der Text selber: Dieser Blog bezieht sich direkt zu Beginn auf den vorhergegangenen Beitrag, und im letzten Absatz klar auf meine Beschreibung im Profil. So aus dem Zusammenhang gerissen, machte der Text so wenig Sinn, dass der Betrug augenfällig war.

Unter dieser Kopie sammelten sich dann auch innerhalb von kurzer Zeit mehrere Kommentare, die den Betrug ansprachen. Ich habe einen eher ironischen Kommentar geschrieben: "Schön, dass dir mein Text so sehr gefällt, dass du ihn kopiert hast. Vielleicht solltest du noch einen Link zu meinem Blog und Profil setzen, denn so aus dem Zusammenhang gerissen ergibt er nicht viel Sinn."

Als alle kritischen Kommentare gelöscht wurden, stieg in mir doch Wut auf ob solcher Dreistigkeit, und ich meldete den kopierten Text an den Kaufmich-Support. Die haben ihn dann innerhalb von einer halben Stunden gelöscht. An dieser Stelle DANKE an den Support und auch an die Community, aus der mich gleich mehrere Hinweise erreichten.

Generell sind kopierte Texte ein schwieriges Thema. Auch ich lasse mich gerne von den Beiträgen anderer inspirieren - allerdings zu eigenen Gedanken, nicht zu einer wortwörtlichen Übernahme der Texte anderer. Bei Profiltexten regt es mich sehr auf, wenn meinen Formulierungen geklaut werden; es ist schließlich meine Beschreibung von mir, wie kann die auf jemanden anders zutreffen?! Bei Blogs und Geschichten sehe ich das etwas lockerer, aber auch da ärgert es mich. Ich stecke schließlich Zeit und Arbeit hinein, und die Anerkennung dafür überlasse ich dann ungern anderen.

Keine Kommentare zugelassen
Verstoß melden
Wähle einen Grund
Date-Anfrage
Dieses Bild freischalten
Du hast zur Zeit 0 KM$ als Tip verfügbar.
Anzeigen
KM$ aufladen
Zugriff verweigert