Über den/die Autor*in
Anna_Massage
Mitglied seit 2. May 2014
Veröffentlichte Blogs (300)
35 Jahre, Frau, Bisexuell
Schlank, 158cm, 65kg
Polen (Osteuropäisch)
Kontakt
KÖLN…!? Einfach klasse! :-)

Liebes Tagebuch,

am vergangen Mittwoch habe ich es nun endlich auch mal geschafft, die schöne Stadt Köln zu bereisen!

Und was soll ich sagen…!?! Es war einfach TRAUMHAFT! :-)

Kölner behaupten ja, Köln sei die schönste Stadt der Welt... sie meinen das auch durchaus ernst und einige Kölner fahren auch ungern woanders hin, z.B. in Urlaub, etc.... und wenn, dann nur um sich schon darauf zu freuen, bald wieder zuhause in "Kölle" zu sein… grins ;-)

Aber Spaß beiseite ;-)… Ich bin auch begeistert!

Es verschlägt ja sehr viele Touristen nach Köln.
In erster Linie zum Kölner Dom, an den Rhein und in die Kölner Altstadt – am Mittwoch war es genauso!
Auf jeden Fall alles Orte, die den Besuch der Stadt seeehr lohnenswert machen.!

Die Altstadt ist das Herzstück Kölns!

Hier steht der Dom, das Wahrzeichen der Stadt und direkt nebenan befindet sich der Hauptbahnhof.

Wenn Ihr also mit dem Zug nach Köln reist und über die Hohenzollernbrücke in den Bahnhof einfahrt, bietet sich Euch gleich ein unvergleichlicher Blick auf Dom, Rhein und Altstadt.

„Die Promenade am Rheinufer eignet sich bestens für einen Spaziergang in der Sonne.
Hier ist immer etwas los: Straßenmusiker sorgen für gute Laune, Kinder tollen herum, Touristen knipsen Selfies oder kaufen Tickets für eine Bootsfahrt.“

„Das Treiben auf sich wirken lassen, kann man bestens auf dem erhöhten Grünstreifen, der zwischen den Kneipen und der Promenade liegt.
Hier findet man tolle Cafés und Restaurants, Läden, alte Häuser und kölschen Charme".

Mittag gegessen habe ich in einem schönen Lokal ziemlich am Anfang der Promenade… dooferweise habe ich mir den Namen nicht gemerkt… :(

Ich aß einen Salat mit gebratenem Speck und Champignons, meine Begleiterin einen Salat mit Rumpsteakstreifen… hat gut geschmeckt… nur wir mussten ziemlich lange warten ;-)
War aber nicht schlimm, wir hatten es nicht eilig! :-)

„Mit über sechs Millionen Besuchern im Jahr, ist der Kölner Dom übrigens die beliebteste Sehenswürdigkeit Deutschlands und zugleich eine der bedeutendsten Wallfahrtskirchen Europas.
Auch Kunstliebhaber kommen auf ihre Kosten, denn der Kirchenbau gehört zu den europäischen Meisterwerken gotischer Architektur.“

Wie viele Stufen führen in den Südturm des Kölner Doms?

-335..?
-533..?
-535..?

Wer weiß es? ;-)

Ich war auf jeden Fall ziemlich außer Puste, als ich oben war und die Beine waren schwer wie Blei ;-)

Aber es hat sich gelohnt… der Ausblick ist gigantisch! :-)

„Auch der Rhein eröffnet Köln-Besuchern zahlreiche Möglichkeiten, die Stadt zu erkunden. Bei einer Panoramarundfahrt mit dem Schiff erhält man einen guten Überblick über Kölns Sehenswürdigkeiten und kann den wunderschönen Blick auf das weltbekannte Kölner Altstadtpanorama genießen.“

Auch ich habe um 18 Uhr noch eine schöne Fahrt mit der "Köln-Düsseldorfer" genießen dürfen :-)

Man sitzt oben unter freiem Himmel und wird aus den Boxen im Hintergrund mit zahlreichen Informationen über die Gebäude links und rechts des Rheins und über die Geschichte Kölns, informiert.

Das Schokoladenmuseum am Rhein ist übrigens das meistbesuchte Museum Deutschlands… mich wundert’s nicht ;-) … es gibt also doch noch einige mehr Schokoliebhaber, außer mir ;-)

Ein ganz besonderes Highlight ist auch der neu gestaltete Rheinauhafen!

„In dem historischen Hafenquartier Kölns entstand unlängst eine neue Flaniermeile mit zahlreichen Galerien und Cafés, in deren Mittelpunkt die spektakulären "Kranhäuser" stehen.“

„Alt und Neu gehen im Rheinauhafen eine gelungene Verbindung ein.
So wurde zum Beispiel der ehemalige Kornspeicher des Hafenviertels, der wegen seiner charakteristischen spitzen Hausgiebel "Siebengebirge" genannt wird, behutsam in ein schickes Wohn- und Bürohaus verwandelt.“

Die Wohnlage am Rhein ist übrigens die beliebteste und teuerste Lage in Köln!
Ich kann’s nachvollziehen ;-)

Ja Ihr Lieben, das war mein Tag in Köln!

Ich hoffe, Euch hat mein kleiner Bericht gefallen und falls ja, dürft Ihr gerne ein paar Kommentare posten… würde mich freuen :-)

Schönen Dienstag wünscht
Anna :-)

Anmerkung:
Alle Infos, die ich bei meinem Köln-Trip erfahren habe konnte ich mir leider nicht merken und musste diese nochmal im Netz nachlesen.
Dabei habe ich einzelne Textpassagen von der Seite koeln.de entnommen und diese in meinem Text eingefuegt.
Die entnommenen Textpassagen wurden von mir mit „Anführungszeichen“ versehen!

Hallo Anna, dass Köln eine schöne Stadt ist, kann man durchaus sagen. Aber die schönste Stadt Deutschlands?! Nee, das nun auch wieder nicht. :o)) Aber ein Wochenendtripp lohnt sich. -- Ich war ja vorletztes Wochenende dort für eine nächtliche Konzertfahrt auf dem Rhein. Tagsüber bin ich natürlich auch um den Dom und durch die Altstadt geschlendert. Wenn du @Anna am Rheinauhafen warst, bist du dann auch gleich bis zur Wurstbraterei (Stichwort "Tatort") weiter geschlendert? Ich zumindest ja. ;o) War ein schöner Spaziergang hin und zurück. Das Schokoladenmuseum habe ich mir nicht gegeben. War eher erstaunt, dass ausgerechnet Lindt das dort errichtet hat. Gibt es von denen eine Produktionsstätte in Köln? -- Mein Date-Erlebnis war dann allerdings ein "Rheinfall", es fiel quasi "ins Wasser". ;o) Eine halbe Stunde vor der verabredeten Zeit, bekam ich die Absage. Ich will gar nicht so sehr ins Detail gehen. Das sprengt wieder die Textgröße eines Kommentars. ;o)

1. Aug 2017Antworten

533!!! :-)))

1. Aug 2017Antworten

Hallo Anna schön daß es Dir in Köln gefallen hat, ich bin jedes Jahr 2-3 Tage in Köln

1. Aug 2017Antworten

Hallo Anna. Ein Glück dass Du die Altstadt der schäl sick vorgezogen und dich insbesondere von der Seilbahn über den Rhein und die Zoobrücke ferngehalten hast. Ich saß da zwar vor Jahren schon mal drin, aber Sonntag war da wohl Ende mit "'s is noch allerweil juud jegange." Stimmst Du denn in den Slogan "Köln ist ein Gefühl" mit ein? Ich fühlte damals leider nix.

1. Aug 2017Antworten

Hi Tom, ja es war wirklich super-schoen in Koeln :-) Wo die "Wurstbraterei" ist weiss ich leider nicht... ich bin nur bis zur Anlegestelle der "Keoln-Duesseldorfer" gelaufen und von dort aus mit dem Schiff den Rhein entlang geschippert ;-) Das Schoko Museum hab ich auch nur vom Schiff aus gesehen und ein paar Infos dazu bekommen ueber Lautsprecher. Ich glaube Lindt hat es nicht errichtet, die sind dort nur ziemlich umfangreich vertreten... Vielleicht weiss es ja jemand hier genauer? :-)

1. Aug 2017Antworten

@Braidbush... Du hast doch bestimmt geschummelt und nachgelesen..? ;-) Sei Ehrlich! :-)

1. Aug 2017Antworten

Hallo Eisberg :-) ... dann fahren wir das naechste Mal grad zusammen... grins ;-)

1. Aug 2017Antworten

Nein, natürlich nicht! Bin einmal schnell hochgelaufen und hab nachgezählt! ;-)

1. Aug 2017Antworten

Hi Generation X... die Seilbahn hab ich dann wohl leider verpasst. Muss ich bei meinem naechsten Koeln Besuch aber unbedingt nachholen. Ich mag das :-) Und ja, da kann ich zustimmen: Koeln war ein schoenes Gefuehl! :-)

1. Aug 2017Antworten

Haha... ja vor allem "schnell" ;-) Hochgelaufen haette ich Dir ja noch geglaubt ;-)

1. Aug 2017Antworten

Na gut, ich gestehe.... ich hab's im Internet nachgeschaut... :-(

1. Aug 2017Antworten

Schlingel! ;-)

1. Aug 2017Antworten

Ich erwarte meine gerechte Strafe!

1. Aug 2017Antworten

Beim nächsten Köln Besuch auch kölsches Gericht mal ausprobieren.Super Lecker! Und mehr Zeit mitbringen zum shoppen.Wir Frauen lieben shoppen und kaufen meistens mehr als gewollt. Vielleicht bietet sich ein Mann an zum Tüten schleppen ;-)

1. Aug 2017Antworten

Köln ist durchaus eine schöne Stadt, aber nicht am 11.11. Sorry, liebe Kölner so dreckig wie dann eure Stadt ist und es stehen genügend Abfalltonnen da, sie werden nur nicht genutzt. @LeerTom Mit Köln und Date habe ich auch keine guten Erinnerungen. Einmal 650km hin, einen Kaffee bei Starbucks und 45 Minuten gewartet, 650km zurück. Das einzig positive dran, ca. 1.300km an einem Tag mit meinem Motorrad - bis jetzt ein Rekord für mich ;)

1. Aug 2017Antworten

@Andreas, Mensch, du kannst aber auch langsam ein tolles Buch schreiben über deine Erlebnisse im P6. Was ich von dir hier schon zu lesen bekam. ;o) --- Solche Dinge wie mehrere hundert Kilometer zu einem Date fahren, machte ich bisher nicht und werde ich sicherlich auch zukünftig nicht machen. Vor Negativ-Erlebnissen bin ich allerdings auch nicht gefeit. --- @Anna: Die Wurstbraterei ist ca. am Ende des Rheinauhafens und ca. 3 km per pedes vom Dom weg. War ein richtig schöner Spaziergang dorthin bei tollstem Wetter. Am Anfang des Rheinauhafens kam ich ja an diesem Schoki-Museum vorbei. Im Eingangsbereich stand groß Lindt dran. Daher vermutete ich, dass das Museum von denen ist. Aber klar, kann auch einfach nur Reklame sein. ;o)

1. Aug 2017Antworten

@Braidy... 2x hintereinander den Dom hoch und runter ;-) @LeerTom... waere auch gerne da entlang gelaufen, hatte nur leider dann nicht mehr so viel Zeit, da zog ich den Seeweg vor... war auch irgendwie gemuetlicher ;-)... warum Lindt dran steht muss ich morgen mal googeln. @Trierer... welche Rippen? Schaelrippchen meinst Du? Ne, die gibts ja bei uns auch ;-)

1. Aug 2017Antworten

Du meinst bestimmt Spare Ribs... ja die sind lecker, esse ich auch gerne ;-) Aber nein, im Hardrock Cafe war ich nicht... denke das ist eher was fuer abends ;-)

1. Aug 2017Antworten

@HotAsiaKoeln... ja shoppen liebe ich auch ;-) Gegenueber vom Dom habe ich 3 kleine, chice Boutiquen gesehen... hab mich aber nicht reingetraut, die Tuersteher schauten so grimmig... grins ;-) Ein koelsches Gericht hab ich leider nicht gegessen... hab aber eins auf der Karte gelesen: "Himmel und Aed"... hab mich dann aber doch fuer nen Salat entschieden. Aber beim naechsten Mal probiere ich gerne mal ein echt koelsches Gericht aus :-) Kannst Du eins empfehlen?

1. Aug 2017Antworten

Moin Anna, diese Boutiquen habe ich komplett übersehen. :o)) --- Warst du evtl. auch im "Früh am Dom" essen? Scheint ein typisches Kölsches Wirtshaus zu sein ... oder wie auch immer die das dort nennen. Ich aß dort ein "Kölsches Bitok". War ganz lecker. Nur dieses kleine Kölsch selbst, was ich dazu hatte, hätten sie weglassen können. Aber ich bin eh nicht so der Biertrinker. ;o)

2. Aug 2017Antworten
Mehr anzeigen
Senden
Verstoß melden
Wähle einen Grund
Date-Anfrage
Dieses Bild freischalten
Du hast zur Zeit 0 KM$ als Tip verfügbar.
Anzeigen
KM$ aufladen
Zugriff verweigert