Über den/die Autor*in
Susanne39zaertlich
Mitglied seit 23. Jul 2014
Veröffentlichte Blogs (304)
44 Jahre, Frau, Heterosexuell
Schlank, 167cm, 59kg
Deutschland (Mitteleuropäisch)
Kontakt
Erfahrungsberichte

Zu den Erfahrungsberichten hab ich so meine Meinung.
Jeder hat das Recht einen Bericht zu schreiben ob er nun positiv oder negativ ausfällt.
Ich hatte gerade gestern das beste Beispiel wie Gäste versuchen aus diesen Berichten Profit zu schlagen.
Mein Gast buchte mich für zwei Stunden.
Nach 90 Minuten und zwei Orgasmen konnte er einfach kein drittes Mal.
Für mich absolut verständlich.
Da ich meinen Gast niemals vor der bezahlten zeit hinaus " eskotiere " bot ich ihm eine zärtliche Massage an mit der Option das er doch vielleicht doch nochmal Lust bekommt und somit ein drittes Mal mich nehmen konnte.
Aber nein,er zog sich an und verlangte doch tatsächlich 30 € zurück.
Er hätte doch nicht die komplette Zeit bei mir verbracht und ich könnte ihm doch entgegen kommen.
Da ich verneinte und ihn darauf ansprach das ich ihm die Buchungszeiten doch vorher gesagt hatte antwortete er mir das ich mich nicht über einen schlechten Erfahrungsbericht wundern sollte.
Leute,geht ihr in die Pizzeria,bestellt euch ne große Pizza und wenn ihr nach der Hälfte satt seid verlangt ihr was vom Preis zurück?
Nee?
Dann tut es bei uns auch nicht.

süsse ärger dich nicht so Typen gibt es halt da kannste nichts machen...das Wetter ist super geh lieber lecker Eis essen.

1. Jun 2015Antworten

Find ich auch nicht in Ordnung. Du kannst ja nichts dafür, dass er nach 90 Minuten nicht mehr kann.

1. Jun 2015Antworten

Es wird eine bestimmte Zeit gebucht und die ist zu bezahlen. Wer vorher geht, hat kein Anrecht auf irgendeine Rückzahlung. Wer ins Kino geht und nach der Hälfte der Vorstellung rausgeht, kriegt auch kein Geld zurück. Die Drohung mit dem negativen EB zeigt, dass er einen schlechten Charakter hat.

1. Jun 2015Antworten

Also, solltest du darauf einen schlechten EB bekommen, kannst du dich beruhigt zurücklegen!!! Du hast dir in keinster Weise etwas vorzuwerfen... Ich hätte die Massage auf jeden Fall angenommen;-)

1. Jun 2015Antworten

Liebe Susanne! Das haben sicherlich schon viele Damen erlebt. Guck mal, die Herren der Schöpfung, die sich vor mir geäußert haben, besitzen Anstand. Leider hat Den nicht jeder. Wenn mir einer einen 500er geben will aber ich nicht wechseln kann, kann es auch eine angespannte Situation herbei rufen. Hmm... Mach dich nicht irre! Du wurdest für eine vorab ausgemachte Zeit gebucht, du hast ein Anrecht auf dein Honorar. Es ist ja nicht so, dass du vor Ablauf der Zeit gesagt hast, er muss nun gehen. LG Lilly

1. Jun 2015Antworten

Das ist schon krass. Das Pizza-Beispiel trifft es schon ganz gut.

1. Jun 2015Antworten

@Sedirte Vielleicht ist das Gesicht aber auch verpixelt *lach*

1. Jun 2015Antworten

@FeineSache Ja das ist eine ganz nette Lösung. Wir hatten uns darauf geeinigt, da wir uns gut riechen konnten, dass ich entweder das Essen beim nächsten Date zahle oder die die Zeit dann einfach beim nächsten Mal mit drauf packen. Hat auch gut geklappt. Und nein, Kartenzahlung biete ich noch nicht an *grins*

1. Jun 2015Antworten

@seilspringer Wenn du wüsstest wie manche Männer agieren oder welches Programm abgespielt werden muss...

1. Jun 2015Antworten

@seilspringer Ja darüber bin ich auch froh. Meine Selektion beginnt schon beim Honorar.

1. Jun 2015Antworten

@soft-lady: Ein Freier, der vor der abgemachten Zeit geht, ist mitnichten ein "Vertragsbrecher", er nutzt einfach nicht die ganze gebuchte Zeit. Das Verlangen nach einer Kompensation für die nicht-genutzte Zeit ist ebenfalls kein Vertragsbruch, jedoch substanzlos. Fordern kann man viel, nur kriegt man nicht alles.

1. Jun 2015Antworten

@60323...entschuldige bitte die dumme Frage...was verstehst du unter "fiscally polluted" ???

1. Jun 2015Antworten

lesen, verstehen, schreiben....

1. Jun 2015Antworten

@moinmoin....." Monetary disdainment"....kein dumme Frage. Lach mich auch weg.:-)

1. Jun 2015Antworten

Nee. Das ist kein Vertragsbruch von seiten des Herren. Er hat lediglich *keinerlei Recht*, einen Teil des Geldes zurückzufordern. Das ist vielleiucht eine Spitzfindigkeit und auch nicht wichtig hier ...

1. Jun 2015Antworten

@Massel...genau so ist es! Das Wort Vertragsbruch sollte nicht inflationär benutzt werden.

1. Jun 2015Antworten

@panfan...genauso ist es!!

1. Jun 2015Antworten
Merle.Dream

huhu ! also ich kann deine Enttäuschung verstehen ! du planst damkit und du rechnest damit ! aber wir alles sind nur menschen und manchmal läuft es anders. ich hatte zum Beispiel schon einen gehabt der wirklich innerhalb einer std 4 mal gekommen ist....andere schaffen es in einer stunde noch nichtmal einmal zu kommen. wenn jemand in einer std mehr als einmal kommen möchte und ein 2tes mal nict schafft ( dies merkt man an verschiedenen Komponenten) habe ich es teilweise so geregelt, dass wir aus einer std nur eine halbe std gemacht haben. denk´immer dran, wir sind alles nur menschen und im kopf können wir uns vieles vornehmen....das heißt aber nikcht, dass wir dies auch schaffen

1. Jun 2015Antworten

Das Geld zurück verlangen , wie peinlich ist das denn .Ich buche eine bestimmte Zeit und dafür mus ich zahlen . Du bekommst nirgenswo Dein Deld zurück . Aber andersrum hatte ich auch schon Fälle , 1 h gebucht und nach 45 min wurdest Du fast rausgeworfen . Fertig ab und raus , weil der nächste schon fast vor der Tür stand .

2. Jun 2015Antworten

Möchte mich bei Euch für eure tollen Beiträge bedanken. Muss halt noch einiges dazu lernen und mich nicht so leicht aus der Reserve locken lassen. Während einem Date gebe ich wie viele von uns wirklich alles damit Mann sich wohl fühlt und zufrieden und glücklich meine Wohnung verlässt. Die Enttäuschung,und sorry ich will hier echt nicht jammern,ist halt groß gewesen das derjenige das nicht schätzt. Wünsche euch allen nette Gäste/Kolleginnen und das beide Seiten immer zufrieden sind.

2. Jun 2015Antworten
Mehr anzeigen
Senden
Verstoß melden
Wähle einen Grund
Date-Anfrage
Dieses Bild freischalten
Du hast zur Zeit 0 KM$ als Tip verfügbar.
Anzeigen
KM$ aufladen
Zugriff verweigert