Über den/die Autor*in
Ophelia-Escorts
Mitglied seit 12. Aug 2014
Veröffentlichte Blogs (12)
Frau
Deutschland
Kontakt
Wir unterstützen die Demonstration vor dem Bundesrat Berlin!

Am Freitag, den 03.07.2020 treffen sich letztmalig vor der Sommerpause alle Landespräsidentinnen und Landespräsidenten der 16 Bundesländer.
Haben sie bei bei allen Corona-Lockerungen die Sexarbeitsbranche vergessen? Die Bordelle müssen auch geöffnet werden. Es sprechen keine Gründe dagegen, weder epidemiologische noch technische. Die Branche weiß mit Hygiene und Infektionen umzugehen!

Öffnet die Bordelle. JETZT!

Treffpunkt ab 8.00 Uhr vor dem Dt. Spionagemuseum, Leipziger Platz 9 (kurz vor dem Haupteingang des Bundesrates).

https://bsd-ev.info/03-07-2020-8-30-uhr-demonstration-vor-dem-bundesrat-berlin/

Ich habe eine Verständnisfrage: Sind mit Landespräsidentinnen und Landespräsidenten die Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten gemeint? Denn ich kenne nur diese Bezeichnungen. Es kann aber gut sein, dass anderswo in Deutschland die Begriffe Landespräsidentin bzw. Landespräsident geläufiger sind.

3. Jul 2020

Ministerpräsident des Landes... Und somit Landespräsident.

3. Jul 2020

@zylkopf, ist OT, aber @TheBruce hat Recht. Es gibt keine "Landespräsidentinnen und Landespräsidenten", nicht einmal in der Umgangssprache.

3. Jul 2020

@Fritz, war mir nicht klar das "Umgangssprache" auch klar geregelt ist und sich nicht aus dem Umgang mit ihr ergibt.

4. Jul 2020

Kurzes OT. Es gibt auch keine Stundenkilometer sondern Kilometer PRO Stunde und der Quantensprung ist der nur kleinstmögliche eneegetische Sprung den es überhaupt in der Natur gibt. Soviel zur Allgemeinbildung in Medien. Zurück zum Thema: Die Auflagen für das Gewerbe unter denen in Zukunft gearbeitet wird, sind bereits in Diskussion und lauten: Kontakte nur mit Mundschutz, nicht küssen, Abstandsgebot dabei einhalten und so kurz wie möglich den kontakt geschützt durchführen. Sagte der Experte. Ich stelle mir darunter vor, dass ich es mit Präser selber mache, ihn desinfiziert der SDL zur Entsorgung übergebe, sie den Inhalt in die Biotonne entleert und den Präser in den gelben Sack wirft. Experten gibt's . LOL und kopfkratz.

4. Jul 2020

@Ophelia: Danke für euer Engagement! Schade das es keine starke Lobby für Paysex allgemein gibt.

4. Jul 2020

Berliner Senat bleibt trotzdem stur. Es bleibt bis 24.10. verboten. Was heisst eigentlich Verboten? In Berlin wird ja nur das Freien mit Geldbusse bestraft... Ab 250 Eus aufwärts.

4. Jul 2020

@Ganymed: Und was ist bitte GENAU in Berlin verboten? Wenn ich dort Sex mit einer guten Freundin habe? Wenn ich ihr - aus reiner Zuneigung natürlich - ein Geschenk mitbringe? Wenn dieses Geschenk Bargeld ist? Und wer weiß bitte, dass ich ihr etwas schenke? Und wer weiß bitte überhaupt, dass wir auch Sex miteinander hatten? Und woher überhaupt? Da halte ich es dann doch lieber mit eurem Ex-Bürgermeister Walter Momper: "Berlin - nun freue dich."

5. Jul 2020

Das ist Krümelkackerei, Rodekamp. Offiziell ist es den Freiern verboten für Sex zu bezahlen. Allein das zählt erst mal für mich. Natürlich gäbe es da "Möglichkeiten", streite ich ja nicht ab, wo kein Kläger da kein Richter. Dazu wäre aber eine gehörige Portion Vertrauen nötig und die habe ich nur zu den wenigsten Frauen hier. Nebenbei mache ich mich eventuell auch angreifbar und/oder erpressbar. Der "Aufpasser" der sicherlich weiss wo und mit wem sich sein "Schäfchen" gerade vergnügt. Nee, nee mein Freund... ;-) Da kämen nur langjährige Stammfrauen infrage und auch da hätte ich Bauchschmerzen. Nicht weil sie mich anschwärzen oder anstecken könnte, sondern das ich es mir mit ihr eventuell verderben könnte. Denn, so manche Stamm-SDL, könnte es in den falschen Hals bekommen (ungefähr so wie eine AO Anfrage) und den Kontakt deswegen mit mir abbrechen. Ist es mir einfach nicht wert.

5. Jul 2020

@Ganymed: Bevor du mir "Krümelkackerei" vorwirfst (sorry, das ist eihentlich nicht mein Sprachniveau), ich sprach von Sex mit einer guten Freundin. Das hieße dann - auch wenn es sich in der Szene abspielt - dass wir einander lange und gut kennen. Ich wollte damit auch nicht sagen, dass ich das JETZT machen würde. Mir ging es darum, so ein Verbot (z.B. nach dem Schwedischen Model) ad absurdum zu führen. Und Frauen, die einen "Aufpasser" haben, gehören ohnehin nicht zu meiner Zielgruppe. "Dazu wäre aber eine gehörige Portion Vertrauen nötig und die habe ich nur zu den wenigsten Frauen hier." Ich auch. Aber von eben diesen sehr, sehr wenigen Frauen sprach ich. Und auch nicht von morgen oder übbermorgen. Also komm bitte wieder runter, wir sind doch auch sonnst ganz gut miteinander klargekommen.

5. Jul 2020

@Ganymed2.0 - Es wird sich zeigen, ob der 24.10.zu halten ist.... Sollten die Infektionszahlen weiterhin niedrig bleiben, wird es schwer werden, das Verbot weiterhin zu begründen. Ich denke, vielleicht noch bis Ende August, aber bei der Politik weiß man ja nie, das ist wie in eine Glaskugel zu schauen.

5. Jul 2020

Ich war gar nicht oben um wieder runterkommen zu können. Kam vllt falsch rüber, wie so manch Geschriebene hier. Das Krümeln (mein übliches Sprachniveau) war nicht persönlich gemeint, Rodekamp. Das mit der "guten Szenefreundin" hab ich so nicht aus deinem Kommentar hwrausgelesen. Hab das eher im Allgemeinen verstanden und da gehts für mich eben nicht mit einer völlig Fremden, weil ich nie weiss wer da wirklich hintersteht. Also, für mich wäre es nur mit einer Stammdame möglich. Allerdings nur wenn sie mich zu einem Mittag, - oder Abendessen "einladen" würde, was wohl eher unwahrscheinlich ist. Es braucht nur ein Bundesland den ersten Arsch in der Hose zu haben, youni, die anderen werden dann schon nachziehen. War doch bisher immer so. Nur, was dann? Treffen nur mit Kontaktdaten? Mit mir eher nicht.

5. Jul 2020

@Ganymed2.0: Alles ok zwischen uns, schon verstanden. Manches muss einfach manchmal raus.

5. Jul 2020

@Ophelia-Escort: Schreibt doch bitte, wenn ihr Zeit habet, nächste Woche mal kurz einen Blog darüber, wie denn die Resonanz eurer Demo war.

5. Jul 2020

Sorry: Ich meine natürlich die Resonanz AUF EURE Demo.

5. Jul 2020

Ministerpräsidenten und Ministerpräsidentinnen und Regierende bzw. Erste Bürgermeister so wäre es korrekt !! Ist so eine Sache mit den Lockerungen, alles was so sichtbar geschieht können Ordnungsämter und Polizei überwachen wenn auch bei weitem nicht lückenlos, aber den Paysex ???? Wie soll das funktionieren gerade in diesem Gewerbe in dem es neben vielen Seriösen auch jede Menge nicht so Seriöse gibt. Papi geht mal schnell einen wegstecken, steckt sich dabei an und gibt das Virus brav an Frau, Kinder, Arbeitskollegen, Freunde , Bekannte etc. weiter. Ausserdem gehe ich mal davon aus, dass da trotz Verbot einiges läuft mit einem gewissen Risiko, aber Geld muss ins Haus und bevor der "Manager" sein Auto verkaufen muss:-))))))

6. Jul 2020
Keine Kommentare zugelassen
Verstoß melden
Wähle einen Grund
Date-Anfrage
Dieses Bild freischalten
Du hast zur Zeit 0 KM$ als Tip verfügbar.
Anzeigen
KM$ aufladen
Zugriff verweigert