Über den/die Autor*in
JPO2005
Mitglied seit 6. Oct 2021
Veröffentlichte Blogs (3)
69 Jahre, Mann, Heterosexuell
Mollig, 180cm, 120kg
Deutschland (Mitteleuropäisch)
Kontakt
Die schlechtesten Verkäufer im Internet findet man im Erotik Bereich!

Grundsätzlich fällt mir auf das das was real passiert meist konträr zum Profil ist. Aber das ist demjenigen egal, einfach hin, Geld nehmen, ausziehen und rumdatteln damit es schnell geht und weg. Sobald nicht das schnelle Geld winkt ist der Kunde uninteressant.
Dabei ist doch der Kontakt das wichtigste überhaupt auch in Bezug auf Kundenbindung. Es tut doch nicht weh auch mal einen Gruß zu schicken wie "Hey wie geht es dir, lange nix von dir gehört" und schon ist die Möglichkeit da für ein neues Date da auch weil sich der Kunde geschmeichelt bzw. gesehen sieht. Oder halt auch wenns nicht gleich gepasst hat bzw. ein Date gelaufen ist mal nee nette Nachricht zu schicken.
Mir ist absolut unverständlich wie man diese Grundfesten der Kommunikation und den Umgang mit Kunden sowie der Bindung von Kunden so vernachlässigen kann. Natürlich bekommt man das zurück wenn die Anmut der Jugend vergangen ist und von der Hand in den Mund zu Leben war noch nie sinnvoll.

Wichtig erscheint mir auch grad für die Kundenbindung das man das was man anbietet auch einhält bzw. schriftliche Verabredungen/Abmachungen einhält. Im Geschäftsleben wird in der Regel, bei Nichteinhaltung dafür die Bezahlung gekürzt. Auch sollte man in den Bewertungen nicht das eigene "Nicht können/wollen/unbehagen" per Sterne auf den Kunden projizieren. Gruß Jörn

Keine Kommentare zugelassen
Verstoß melden
Wähle einen Grund
Date-Anfrage
Dieses Bild freischalten
Du hast zur Zeit 0 KM$ als Tip verfügbar.
Anzeigen
KM$ aufladen
Zugriff verweigert