Erfahrungsberichte für Begleitservice, Anbieter und Kunden: Bewertungen sind ein zweischneidiges Schwert. Die einen lieben sie, andere akzeptieren sie als notwendiges Übel, wiederum andere verzichten ganz darauf und bitten ihre Kunden, keine Erfahrungsberichte oder Bewertungen zu verfassen.

Negative Berichte bergen Zündstoff

Für viele ist die Bewertungspraxis unangenehm, aber sie birgt auch Vorteile. Es gibt Kunden, die nur Escorts buchen, über die Berichte vorliegen. Insofern sind Erfahrungsberichte nicht nur werbewirksam, sie sind auch ein Mittel zu zeigen, dass man echt und authentisch ist. Insbesondere für Newcomer.

Negative Berichte bergen viel Zündstoff, auf beiden Seiten. Genauso wie Fake-Berichte, von denen es nicht wenige gibt.

Es gibt auch keinen Schutz vor negativen Berichten und keinen Anspruch, dass sie von Seiten des Support zurückgenommen werden.

Schliesslich kann der Support in den meisten Fällen nicht bewerten, ob ein Date tatsächlich stattgefunden hat oder nicht. Das Kaufmich-Team hat aufgrund der vielen Fakeberichte und Probleme rund um Erfahrungsberichte daher beschlossen, einen neuen Weg zu gehen und den Date-Manager entwickelt.

Hier arbeiten wir an der Lösung, dass Berichte nur geschrieben werden können, wenn beide Seiten den Termin vorab bestätigt haben. Dies senkt das Fake Risiko und das Konfliktpotential.

Dadurch erhoffen wir uns einen Rückgang von Fakeberichten. Bei fairen Berichten fallen auch Racheberichte weg. Wir müssen diese Schritte gehen, da Streitigkeiten um das Berichtewesen sehr viel Zeit unseres Supports verschlingen.

Weist im Profiltext darauf hin, auf Berichte zu verzichten
Grundsätzlich möchten wir darauf hinweisen, dass eher sensible Seelen und jene, die das Berichtewesen nicht anspricht, dies ausdrücklich ihren Kunden signalisieren sollten oder auch schon in ihrem Werbetext mitteilen. Dies ist die einzige Möglichkeit, ganz auf Berichte zu verzichten.

 

Für alle anderen besteht ein gewisses Risiko. Aber auch hier ist es sinnvoller, mal einen Negativbericht zu tolerieren. Denn jeder Mensch hat mal einen schlechten Tag oder die Chemie stimmt nicht. Und dann wartet man positive Berichte wieder ab.

 

 

 

 

 

 

 

Jeder Kunde wird einsehen, dass man nicht jeden Tag gut drauf ist und es mit jedem sehr gut klappt. Bleibt zu hoffen, dass sich die Kultur um das Berichtewesen hin zu einem fairen Austausch weiter verbessert. Das Kaufmich Team möchte jedenfalls mit neuen Entwicklungen dazu beitragen. Welche Regeln für Erfahrungsberichte auf Kaufmich gelten, könnt Ihr hier nachlesen.

 

Written by Kaufmich Team


  • Love it 1

91 comments



Anonymous

Posted

Ich halte die Erfahrungsberichte mehr wie wichtig-zum einen werden die Jungs,die sich uns Mädels fair gegenüber verhalten als ECHT und FAIR bestätigt,somit weiß "frau",worauf sie sich im Falle eines Treffens einläßt und es gibt MIR persönlich auch eine gewisse Vorfreude auf ein Date... Zum anderen finde ich es auch wichtig,daß man aber auch nachlesen kann,wenn "Mann" sich als einen sogenannten "Spaßdater" entpuppt und es kein Treffen stattgefunden hat... ICH persönlich schaue mittlerweile IMMER erst das Profil eines Mannes an,bevor ich ihm zurück schreibe... Es ist wirklich eine Orientierungshilfe-denn welche Frau möchte ein Termin für jemanden verplant haben,der erst gar nicht erscheint und es nicht für nötig hält,sich bei ihr vorher abzumelden???? ICH persönlich halte dieses unfaire Verhalten echt blöd,vor allem DANN,WENN man jemand anderen,der sich für diese Uhrzeit anmelden wollte,wegen dem "Spaßdater" absagen mußte...-und der wiederum wäre gern geKOMMEN und muß wegen so'n "Pappkopp" mit dicken Eiern zuhause sitzen... UND genau DA war der Punkt,als ich meineTelefonnummer vor ungefähr einem halben Jahr aus mein Profil genommen habe ,weil ich fast TÄGLICH!!! mit so einem "Spaßdater" zu tun hatte...-Ich habe mich täglich "verarscht" gefühlt. Und genau seitdem müssen mich meine Jungs anschreiben,um an meineTreffbedingungen ,samt Telefonnummer, zu bekommen-und siehe da: ES KLAPPT FANTASTISCH!!! Daß man als Frau dann und wann mit solchen unfairen Männern zu tun hat,das ist klar...-Aber sowas passiert doch nicht täglich! Und ICH kann behaupten: Wir haben tolle Männer,die unsFrauen besuchen! Sauber,nett,und einfach ganz normal...-egal,ob es einer von derBaustelle ist,oder ein Verteter im Außendienst... Alles stinknormale Jungs,die nur ein geiles Bedürfnis haben ... Und viele von ihnen sind liiert,d.h. DIE KÖNNEN IHRE NUMMER DOCH NICHT HIER IN IHREM PROFIL VERÖFFENTLICHEN....(die müssen vorsichtig sein,bevor sie Ärger bekommen) -Hey...-DAS gehört zur Diskretion,die man dem Mann gewähren muß... ;-) Also wäre es schon wichtig,daß ihr KAUFMICH-Leute vom Support irgendeine Lösung findet,daß MANN auch weiterhin die Frauen bewerten können,ohne daß sie sich hier "verraten" müssen... Aber FAIRNESS muß auf jedenfall gleichermaßen GROSS geschrieben sein:von uns Frauen,sowie auch vom Mann... Da gehört es sich nicht,den anderen zu beleidigend zu sein oder unfaire Sprüche im Kommentar abzulassen... WENN SICH JEDER HIER FAIR VERHÄLT,DANN FUNKTIONIERT DOCH ALLES ZU JEDERMANN'S ZUFRIEDENHEIT.... Euer Blasflittchen

Share this comment


Link to comment
Share on other sites

Anonymous

Posted

Hallo liebe Community, erst einmal vielen Dank für Eure zahlreichen Diskussionsbeiträge. Insbesondere die konstruktiven Vorschläge werden wir im Team besprechen. Es wird einige Verbesserungen geben, dies dauert noch eine Weile. Wie schon in unserem Blog Beitrag erwähnt, wird es eine Art Date Bestätigung geben, eine Voraussetzung, dass Berichte geschrieben werden können. Weiteres wird noch nicht verraten. In jedem Fall werden wir Eure Verbesserungsvorschläge beherzigen und diese mit in die Planung aufnehmen. viele Grüsse Euer Kaufmich Team

Share this comment


Link to comment
Share on other sites

Anonymous

Posted

Die Erfahrungsberichte auf diesem Portal kann man getrost vergessen. Negative Berichte werden gelöscht, also ist alles supi. Die meisten Berichte sind hier auch von Weicheiern geschrieben, die bestimtm am LSK Syndrom leiden. Wenn ich mich einigermaßen objektiv informieren möchte, nutze ich einschlägige Foren, wo ich anonym lesen kann und auch nichts bezahlen muß.

Share this comment


Link to comment
Share on other sites

Anonymous

Posted

Meine meinung dzu ist das EB gnz gut sind was ich nur sehr schde finde wenn ein Mitglied entweder gesperrt oder er sich gelöscht hat das dann der EB automatisch bei uns Damen fehlt das finde ich persönlich sehr schade! Aber ich fände es besser vom Support wenn sie die EB lassen würden auch wenn Mitglied sich gelöscht oder gesperrt wurde. Desweiteren fände ich es gut das man auch auf höflichere Umgangsformen schaut zwischen <escort und Kunden.Denn das was man manchmal an "Anfragen" bekommt geht garnicht.Ich persönlich finde das die Betreiber von Kaufmich sehr viel leisten und schauen das beide seiten zufrieden sind aber man kann nie beiden seiten gerecht werden ich vertehe beide seiten sehr gut! ich wünsche beiden seiten noch viel vergnügen und hoffe das ihr mehr positive als negative begegnungen habt in Zukunft.in diesem sinne wünsche ich allen Escortdamen und Mitgliedern eine schöne Woche.lg tanja33

Share this comment


Link to comment
Share on other sites

Anonymous

Posted

So beim durchlesen aller Kommentare kann ich für mich festhalten, der von: Liebesdienerin HH, trifft es am besten. Kein Zugriff bei Igno ist nicht der richtige Weg, dann kann Er/Sie ja auch keine Bewertung wegen nicht erscheinen (in den Mond schicken) mehr abgeben. Gegen eine Verifizierung aller, Kunden und Anbieterinnen, spricht nichts dagegen. Wäre auch dafür die Echtheitsprüfung für Männer (Kunden) ein zu führen. Würde meiner Meinung die Fake Rate etwas minimieren. Führt doch wieder das Gästebuch ein, von den Usern editierbar. Einen Blog für die Männer (wenn es wahrscheinlich auch die Frauen nicht lesen werden). So das war meine kurze Meinung zu den ganzen. Viel Spaß den Männern hier und nicht nicht zu viel Stress den Frauen hier. Alex

Share this comment


Link to comment
Share on other sites

Anonymous

Posted

Ich persönlich, lege keinen Wert auf Erfahrungsberichte, denn ich kann diese hier bei KM nicht wirklich ernst nehmen. Sehr viele Damen ,wie auch Herren, besitzen hier mindestens 2 Profile.Erfahrungsgemäß sind hier auch nicht alle Erfahrungsberichte echt und daher für mich nicht glaubwürdig.KM ist eine tolle Sache, um für meine Dienstleistung zu werben-mehr aber auch nicht!Bei jeden Date, zu dem ich fahre, verneine ich ausdrücklich einen Erfahrungsbericht!

Share this comment


Link to comment
Share on other sites

Anonymous

Posted

Eine gute (Hobby-)Hure hat sowieso nach dem ersten guten Date Kontaktdaten von ihrem Freier, oder umgekehrt so dass frau auf diese Seite nicht mehr angewiesen ist. Massenabfertigungen wie bei poppen will doch kein gebildeter, gepflegter Mensch! Mädels: Schafft Euch Stammies an, dann braucht ihr auch nicht hier wie wild um Freier kämpfen! QUALITÄT statt QUANTITÄT! Letzteres ist mehr und mehr die Devise von Kaufmich. Schade drum! Ich fliege vermutlich raus hier ob meiner Meinung, aber das würde mal wieder die Mentalität der Honkong-Mafia beweisen. Quod erat demonstrandum!

Share this comment


Link to comment
Share on other sites

Anonymous

Posted

DienstleisterInnen oder Kunden, die aus Angst vor Rachebewertungen oder Gründen der Diskretion keine EB wünschen, sollten die Möglichkeit haben, das Bewerten als Option auswählen oder abwählen zu können, so wie es technisch ja auch für z.B. die Telefonnummernanzeige möglich ist. Rachebewerter sind ein Problem. Ich hatte auch schon mal das Vergnügen mit einen Spielkind, dass mich irgendwo hinbestellt und nicht abgeholt hat. Da kann Frau nur 1 Stern geben. Prompt kam die Rachebewertung. Es war auch nicht so dass es leicht war diese Löschen zu lassen, der Support wollte das schon nachvollziehen können, was ich auch gut finde. Bewertungen sollen ein reales Bild abgeben. Vielleicht würde es etwas Zündstoff raus nehmen, wenn man nach dem Anklicken von 'es kam kein Treffen zustande' kein freies Textfeld, sondern nur optional anklicken kann: Wurde versetzt, Termin wurde abgesagt. Diese sachlichen Kriterien reichen ja schon um vermeintlich unzuverlässige Kunden/DL oder Spinner zu markieren ohne sich aus einen negativen Gefühl heraus im Ton zu vergreifen. Je mehr dieser Einträge, desto mehr heißt es: aufpassen. Sehr wichtig ist es, wenn User die auf Ignore gesetzt wurden, keinerlei Zugriff mehr auf alles außer den Basisdaten (insbesondere das Berichtswesen, Telefonnummer, Blog und Bilder des Ignorierenden) bekommen. Dann verlieren die Tastenwichser ohne Interesse an Realdates hier vielleicht die Lust. Wenn ich einen User ignoriere habe ich einen triftigen Grund dazu und will dann auch nicht dass er auf meinem Profil herumspannt oder -stalkt.

Share this comment


Link to comment
Share on other sites

Anonymous

Posted

Ich finds schade KM so geworden ist..wie es jetzt ist. Früher war es noch ne Seite wo man ganz gut,nette und gepflegte Herren kennenlernen konnte.Weil es auch hier viel mehr Hobbyhuren gab als Escorts. Aber durch die 10 Nachrichtensperre,die Premiummitgliedschaft und das sich immer mehr Männer anmelden,weil die wissen,hier gibt es viele Prostituierte,denen egal ist,wer sich wie meldet...und die Bewertungen drunter leiden..ist es echt nicht mehr so toll hier.Ja klar.Es wird irgendwann wieder ne neue Seite geben,wo alles kostenlos ist..wo man nicht seine Handynummer angeben muss..aber trotzdem schade..das man erst soetas hatte..und dann die Betreiber sich das selbst kaputt gemacht hat. Sterne kann und sollte man anschaffen.Eine Editierfunktion einfügen und die beleidigenden und nicht gerechtifertigen Bewertungen sollten gelöscht werden. Dann hat man schon viele Probleme gelöst.Und wenn man noch die alberen 10-Nachrichten-Sperre wieder wegbekommt..werden auch weniger Leute zu poppen.de gehen.

Share this comment


Link to comment
Share on other sites

Anonymous

Posted

Bewertungen sollten nur im gegenseitigen Einverständnis geschrieben werden. Es ist nicht richtig, das Jemand eine Bewertung abgibt, obwohl er die Person noch nicht mal getroffen hat, zurückgewiesen wurde, aus was für einen Grund auch immer. Sich dann mit einer schlechten Bewertung zu rächen, ist einfach nur fies. Ich persönlich gebe überhaupt nichts auf die Bewertungen, ich mache mir stets selbst ein Bild von den Menschen mit denen ich in Kontakt trete. Wenn mir dann mal was nicht passt, dann sage ich es denjenigen selbst und dann ist die Sache für mich erledigt. Da muß man niemanden schlecht machen.

Share this comment


Link to comment
Share on other sites

Anonymous

Posted

Hallo Zusammen nach eurer ausgibigen diskusion stellt sich auch ganz klar heraus das die supports alle Frauen verteidigen,Frauen können Tun und Lassen was sie wollen sie dürfen auf ihrer seite auch sachen schreiben was im Deutschen Grundgesetz nicht erlaubt ist,und somit ist kaufmich langsam eh ein witz,und sowieso werden sie abgezockt vom seiten betreiber,was habt ihr von einer Plus Mitgliedschaft, nach meiner ansicht nicht mehr wie 30€ im Jahr wert ich sehe wer mein profil besucht hat,verifizieren muss man sich dazu noch ich glaube die wo da als supports arbeiten haben null und gar keine ahnung, und darum helfen sie zu den Frauen Sperren die Männer wenn sie einen schlechten bericht schreiben,wenn er auch der warheit entspricht.

Share this comment


Link to comment
Share on other sites

Anonymous

Posted

Zusatz: Von Freiern zu erwarten ihre Tel-Nr Honkong zu offerieren soll ja wohl ein Witz sein!! Ihr sagt immer wieder: Lest die AGB. Ham wa jemacht. Und? Immer mehr User wenden sich ab. Immer dran denken: Die Konkurrenz schläft nicht! Ich als Escort würde sowieso nie und nimmer nicht Geld dafür bezahlen, mich im Netz anzubieten. Bin schon bei poppen.de gegangen, weil der Service immer schlechter, die Freier immer schmuddeliger und das AO-Angebot mehr und mehr meinem Sinn von feinem, sauberen und exzellentem Sex widersprach. In diesem Sinne...

Share this comment


Link to comment
Share on other sites

Anonymous

Posted

Jaaaaaaaaaaaaaaaaa!!!!!! Macht Kaufmich noch komplizierter! Für das Geld, das inzwischen gefordert wird, um überhaupt normale Kontakte zwischen Escort und Freier möglich zu machen, kann man ja wohl erwarten, dass sich der Support dazu herab lässt, negative, unbegründete Erfahrungsberichte zu löschen, bzw. den/die VerfasserIN zu ermahnen. Ihr habt ja auch die Zeit, einen Event, der angeblioch keiner sein solll (in meinem Fall) anzumahnen und zu löschen. Es ist eine Frage der Zeit, wann eine neue kostenlose (!) Plattform im WeltWeitenWahnsinn auftaucht, die all diesen Service nach wie vor kostenlos anbieten wird. Gut, dass ich Deutschland bald den Rücken kehren werde, in dem Firmen, die in Honkong ansässig sind, mir hier in meiner Heimat die Kohle aus dem schmalen Geldbeutel zerren, ohne das geringste Interesse an ihrer Kundschaft! In diesem Sinne...

Share this comment


Link to comment
Share on other sites

Anonymous

Posted

Ich finde es wichtig hier das Igno zu verbessern. Den ich habe schon jemand auf Igno gesetzt und der hat mir gleich eine Bewertung dafür geschrieben. Selbst auf eure Poppen de seite ist Igno Igno. Kein Zugriff. Warum dann nicht hier??

Share this comment


Link to comment
Share on other sites

Anonymous

Posted

Also ganz ehrlich? Ich muss keine Erfahrungsberichte haben, lasse diese in regelmäßigen Abständen auch immer wieder löschen... Der mich kennt weiß wie ich bin und das muss man nicht jeder mitteilen... Und wenn ich dann Berichte lese wo viele sehr ins Detail gehen, ach nöööööö... Ich wäre dafür das man Erfahrungsberichte ein/ausschalten kann... D.h. wenn man keine möchte, an diese Funktion zumachen kann... Langsam wird KM etwas kompliziert, viele springen ab wegen diesen 10 Nachrichten regel.. Ich weiß nicht ob das so gut gewesen ist diese einzuführen...

Share this comment


Link to comment
Share on other sites

Anonymous

Posted

also ich finde schon das die Berichte oft eine gute Orientierung sind und Ihr euch dadurch von anderen Seiten abhebt. Und ja, das sowas immer relativ ist und vielleicht mal ein schlechter dabei ist ist ja dann auch ok, mit jedem passts eben nicht. Nur das wenn Männer z.B. von mehreren Frauen negative bekommen und die dann einfach gelöscht werden können wäre ja dann schon ziemlich witzlos. Oder wenn man einfach das Profil wechselt....aber wie gesagt, generell finde ich das schon gut. Und ich frage aber auch immer ob der andere das möchte.

Share this comment


Link to comment
Share on other sites

Anonymous

Posted

Ja klar, ich werde euch super-„seriösen" Rotlichtanbietern (laut Impressum mit Sitz in HongKong) auch noch meine Telefonnummer geben!

Share this comment


Link to comment
Share on other sites

Anonymous

Posted

@Pokerface15: Also MEHR Sterne löst das Problem doch nun gar nicht! Meistens werden jetzt sowieso nur ein Stern oder fünf Sterne vergeben, eine größere Differnezierung von z.B. eins bis zehn Sterne bringt rein gar nichts. Das Problem ist doch, dass jeder seine erhaltenen Negativeinträge, egal ob gerechtfertigt oder nicht, schnell wieder loswerden will und den Support mit Löschanfragen überschüttet, weil man sich nicht gegen Negativeinträge wehren kann. Hätten wir eine Kommentarfunktion, so wie bei den Bewertungen auf ebay, dann könnte man wenigstens zu einem Negativeintrag Stellung nehmen. Ausserdem sollten die Sterne-Bewertungen komplett verschwinden, denn das Negativsignal "Ein Stern" schreckt einfach zu sehr ab, egal ob bei Escorts oder Kunden. Wer sich die Mühe macht, die Berichte genau zu lesen, kann sich dann immer noch ein differenziertes Bild über die jeweilige Person machen. Jetzt sieht man den einen Stern auf den ersten Blick und denkt "Bloss Finger weg!" Deswegen wollen doch alle die Negativeinträge schnell wieder loswerden.

Share this comment


Link to comment
Share on other sites

Anonymous

Posted

Also ich finde die Erfahrungsberichte sollten bleiben und die Sterne auch nur die Sterne könnten mehr sein.denn nur so kann man seinen gegenüber besser einschätzen,man möchte ja letztendlich nicht die Katze im Sack kaufen.

Share this comment


Link to comment
Share on other sites

Anonymous

Posted

Ich finde die Bewertungen gut. Denn 1. man kann als Frau leichter sehen, welche der Herren hier die einen Termin möchten wirklich zuverlässig sind und 2. ist es doch in gewisser Weise eine gute Werbung. Wenn die Herren die schon zu besuch waren zufrieden sind. Aber mal als kleine Anmerkung für den Support.. wie wäre es wenn ihr diese Herrschaften, die Termine einfach platzen lassen und das nicht nur 1mal sondern bei diversen Damen, wenn ihr diese Herren einfach mal runterschmeisst von dieser Seite. Denn ehrlich gesagt, aktuell sträube ich mich noch die Plusmitgliedschaft zu kaufen, denn es gibt hier einfach noch zu viele Spinner. Wenn ihr diese ein Stück weit dezimieren könntet, wäre es spitze.

Share this comment


Link to comment
Share on other sites


YOU MAY ALSO LIKE

×