Wie & Warum: Date-Manager & Erfahrungsberichte

0

Rückblende in die Zeit vor November 2015: Erfahrungsberichte konnten jederzeit von Jedem geschrieben werden – ganz egal, ob ein Date ausgemacht wurde oder stattgefunden hat. Viele Erfahrungsberichte waren also zwangsläufig nicht echt und repräsentativ, sondern Fakes. Dies führte zu vielen Meldungen und Ärger, weshalb wir eine Funktion entwickelt haben, um den Erfahrungsberichten ihren Sinn zurückzugeben: der Date-Manager wurde geboren! Im folgenden Artikel geht es um die Vorteile und die Benutzung bzgl. der Themen Date-Manager & Erfahrungsberichte.

 

Stellt Euch folgendes Szenario vor: Ihr möchtet ein paar heiße Stunden mit einem Kaufmich-Mitglied verbringen und es stimmt alles: Aussehen, Angebot oder Vorstellungen und auch die anderen Informationen passen in Euer Bild.

 

Fast zu schön um wahr zu sein? Ihr könnt kaum glauben, ein solches Juwel gefunden zu haben?

Hier kommen die Erfahrungsberichte ins Spiel: Sie schaffen zusätzliches Vertrauen, wenn Ihr ein Date mit einem anderen Kaufmich-Mitglied in Erwägung zieht. Und da ist es ganz egal, ob Ihr Kunde, Escort oder Gewerbetreibender seid: Erfahrungsberichte geben Euch eine zusätzliche Information darüber, ob sich ein Treffen lohnen könnte oder nicht, denn die Erfahrungen, die andere Mitglieder mit Eurem möglichen Date gemacht haben geben Aufschluß darüber, was Ihr von dem Treffen erwarten könnt.

 

Erfahrungsberichte vor Einführung des Date-Managers

Vor der Einführung des Date-Managers lasen sich manche “Erfahrungsberichte” wie ein Gästebuch: “Wollte Dir kurz einen Gruß hinterlassen”, “Hey, schöne Augen ;)” oder “Schade, dass Du so weit weg wohnst” waren keine Seltenheit. Darüber hinaus wurden die Berichte leider auch dazu mißbraucht, beleidigende oder rufmörderische Nachrichten oder falsche Berichte über Treffen, die nie stattgefunden haben, zu hinterlassen.
Wir mussten täglich viele Berichte auf Wunsch von Mitgliedern löschen, da es für uns nicht nachvollziehbar war, ob ein Treffen stattgefunden hat oder nicht.

 

Und nach Einführung des Date-Managers…

Die Berichte können nur geschrieben werden, wenn vorher das Date über den Date-Manager vereinbart wurde. Denn nur so ist gewährleistet, dass das Treffen mit beiderseitigem Einverständnis vereinbart wurde. Natürlich ist es auch möglich, ein Treffen nachträglich (also nachdem das Treffen stattgefunden hat) mit dem Date-Manager zu bestätigen, z. B. wenn beide Personen beim Treffen festgestellt haben, dass sie sich gerne einen Bericht hinterlassen würden.
Wichtig: Niemand ist gezwungen, den Date-Manager zu benutzen; Ihr könnt natürlich auch auf anderen Wegen Eure Treffen verabreden – nur wenn Ihr Wert auf Erfahrungsberichte legt ist der Date-Manager unumgänglich…

 
Wenn Ihr weitere Fragen zur Bedienung des Date-Managers habt oder wissen wollt, warum Eure Berichte zuweilen nicht sofort erscheinen: im Artikel Fragen und Antworten zum neuen Date-Manager werden die wichtigsten Fragen beantwortet!

Teilen.

Ein Kommentar schreiben