Mein erstes Mal als Escort – unvergesslich aufregend

0

In unserem Themenmonat März dreht sich alles um “mein erstes Mal Paysex”. Escort Nymphomanien schrieb diese kleine Geschichte über ihr erstes Mal als Escort, das für sie wunderbar war. Sie gibt neuen Escorts mit auf dem Weg, dass man sich selbst treu bleiben muss. Nur so kann man eine aufregende Zeit verbringen. Schreibt uns in den Kommentarbereich, wenn Euch die Geschichte gefallen hat!

Oh ja, ich kann mich noch ganz genau erinnern. Es war November 2015 und ein Bekannter erzählte mir von Poppen.de und Kaufmich.com. Ich war neugierig und hab mein Profil auf beiden Seiten eröffnet. Meinen ersten Kunden hab ich über Poppen.de getroffen. Er und ich schrieben uns eine Woche lang und schickten Bilder.

Magische Blicke

Am Tag unseres Dates holte er mich mit seinem Auto ab. Er gab mir das, was wir vorher vereinbarte hatten für 2.Stunden. Und los ging’s ins Hotel. Es war ein komisches Gefühl und ungewohnt, was anzunehmen von jemand fremdes. Aber auch ein Kick war es alle Male. Während der Autofahrt konnte ich nicht von ihm lassen und er auch nicht von mir. Es knisterte sehr im Auto und unsere Blicke zogen sich magisch an.

Ich dachte immer nur was für ein Mann, mann oh mann, ist das aufregend. Unsere kurzen Berührungen waren schon aufregend. Hatte sowas noch nie erlebt auf der Autobahn. Ich war so nervös und alles war so neu. Hatte sowas noch nie gemacht und wusste, dass das erst der Anfang für was aufregendes sein wird. Endlich im Hotel ging er erst rein und buchte das Zimmer. 10 Minuten später ging ich rein. Bloß keine Zeit mehr verschwenden. Ich war richtig verrückt nach ihm, wir hatten uns ja im Auto so richtig warm gemacht. Er schrieb mir über WhatsApp die Zimmernummer.

Leidenschaftliche Stunden im Hotel

Ich klopfte an die Zimmertür und er machte mir in Boxershorts die Türe auf. Wir haben 4.Std im Hotel verbracht, länger als ich dachte und wir geplant hatten. Der Tag war unbeschreiblich.  Leidenschaftlich und Hammer. Wir hatten so viel Spaß und die Leidenschaft war pur und zu 100% echt. Hab damit nicht gerechnet, dass ich es so geil finden würde. Er brachte mich auch wieder mit dem Auto zurück. Und seitdem treffen wir uns mindestens einmal im Monat. Ich muss sagen, dass der Sex noch nie besser war. Alles passierte wie in meiner Phantasie zuvor. Sogar noch besser. Er und ich waren uns von Anfang an sympathisch. Das erlebt man leider nicht immer. Deshalb ist mir das erste Date so gut in Erinnerung geblieben.

Ich kann nur zu neuen Escort-Damen sagen, dass sie Ihre eigene Erfahrung machen müssen. Aber einen Rat gebe ich euch. Verstellt euch nicht. Bleibt ihr selbst und ihr werdet einiges erleben. Phantasien ausleben ist sooooo wunderbar. Traut euch, auch wenn es man sich erst nicht traut. Aber wenn man die Hemmschwelle überwunden hat, ist es aufregend. Und kann wunderbar sein.

Ein Kommentar schreiben

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.