Liebesdiener*innen wie “Hobbyhuren” und Escorts haben, wie in jeder Branche üblich, keine Einheitspreise. Die Kosten für ein bisschen Spaß mit Ladies in Deutschland können ziemlich variieren, und das hängt unter anderem von der Region ab. Ein bekanntes Erotikportal hat sich die Mühe gemacht und Preisangaben durchforstet, um herauszufinden, wo man hierzulande günstigere Dienstleistungen finden kann. Bei 84 Städten kann man schon mal den Überblick verlieren - hier die Zusammenfassung.

Kaufmich-Escorts-Paysex-niedrige-guenstige-Preise

In der bunten Welt der “Hobbyhuren”, “Nutten”, Escorts und Dominas gibt es eine enorme Preisspanne - von Schnäppchen bis Luxus ist alles dabei. Ein aktueller Index zeigt, dass eine Stunde erotischer Spaß in Deutschland circa 150 Euro kostet. Aber Achtung: Wer sich eine Escort-Dame gönnt, muss noch tiefer in die Tasche greifen - hier liegt der Durchschnittspreis bei über 180 Euro pro Stunde. Vergleichen lohnt sich scheinbar auch bei Paysex, besonders, wenn man auf der Suche nach kostengünstigem Sex ist.

 

Wo bezahlt man für Paysex am meisten?

Insbesondere für Sex in München und Sex in Mönchengladbach greifen Kund*innen tiefer in die Tasche.

München führt die Liste der teuersten Städte für sexuelle Dienstleistungen an. Dort kostet eine Stunde im Durchschnitt 192,91 Euro - der höchste Preis im Land. Dicht gefolgt wird die bayerische Hauptstadt von Mönchengladbach, wo Kund*innen durchschnittlich 189,78 Euro pro Stunde zahlen.

Aber auch in anderen Städten sind die Preise für sexuelle Dienstleistungen auf einem ähnlichen Niveau. Wer auf der Suche nach kostengünstigem Sex in Düsseldorf, Sex in Hamburg, Sex in Stuttgart, Sex in Gütersloh, Sex in Kiel oder Sex in Regensburg ist, sollte nicht auf niedrige Preise hoffen.

Aktuelle Informationen zeigen, dass die Kosten für sexuelle Dienstleistungen in Deutschland stark variieren können und dass es erhebliche regionale Unterschiede gibt. Wer also auf der Suche nach verhältnismäßig günstigeren Preisen ist, sollte sich eher in anderen Städten umschauen.

 

Niedrige Preise in meiner Nähe

Münster ist ein gutes Beispiel dafür: Trotz eines hohen Anteils an Medizinern und Juristen in der Stadt, die typischerweise ein höheres Einkommen aufweisen, ist Sex in Münster für 120 Euro die Stunde erhältlich. Könnte es an dem Überschuss an Ladies in der Stadt liegen oder daran, dass die vielen Studierenden in der Stadt dazu neigen, nach kostengünstigerem Sex zu suchen? Was auch immer der Grund sein mag, Münster scheint ein Paradies für Kund*innen auf der Suche nach niedrigen Preisen zu sein.

Aber nicht nur in Münster sind die Preise für sexuelle Dienstleistungen im Verhältnis zu anderswo niedriger. In anderen Städten im Norden Deutschlands kann man ebenfalls günstigere Dienstleistungen finden. Sex in Mühlheim an der Ruhr, Sex in Delmenhorst, Sex in Wetzlar, Sex in Oberhausen und Sex in Bremerhaven sind nicht ganz so teuer wie in den oben genannten Städten. Hier liegt der Durchschnittspreis für eine Stunde bei unter 130 Euro. Auch Saarladies scheinen günstigere Optionen zu offerieren.

 

Ländervergleich: Hier findet man kostengünstigen Paysex

Wer auf der Suche nach kostengünstigem Sex ist, für den könnte sich ein Trip in den Norden Deutschlands lohnen! Während Ladies in Bayern und Baden-Württemberg verhältnismäßig stärker für sexuelle Dienstleistungen zu entlohnen sind, sind solche angebotenen Offerten im norddeutschen Bereich kostengünstiger.

Aber Vorsicht vor der sündigen Versuchung von Hamburg Ladies. Die Hansestadt spielt in Sachen Preisen in einer eigenen Liga und lässt die Herzen – und Geldbörsen – der Kund*innen höher schlagen. Auch Schleswig-Holstein scheint eher der Meinung zu sein, dass Qualität ihren Preis hat.

Die wirkliche Überraschung ist jedoch Berlin. Trotz seiner Reputation als hippe Metropole, wo alles möglich ist, bleibt die Hauptstadt erstaunlich bodenständig. Mit durchschnittlich 141,96 Euro pro Stunde können sexuelle Dienstleistungen von Berliner Ladies als “preiswerter” bezeichnet werden.

Also, ob Du nun auf der Suche nach einer bayerischen Schönheit bist, die Deinem Konto ein wenig zusetzt, oder einem preiswerten Abenteuer im Norden – vergiss nicht, immer respektvoll und höflich zu bleiben. Denn am Ende des Tages ist das der wahre Preis der käuflichen Liebe.

 

Unser Fazit

Während man in einigen Städten etwas tiefer in die Tasche greifen muss, lassen sich in anderen Orten offenbar sexuelle Dienstleistungen kostengünstiger erwerben. Aber egal wo und für welchen Preis - wichtig ist immer, dass beide Seiten ihren Spaß haben und fair behandelt werden. Denn auch wenn der Preis variieren mag, Anstand und Respekt sind unbezahlbar!

Also, ob Du nun in der Stadt oder auf dem Land bist, Nord oder Süd, Ost oder West - genieße das Spiel, aber spiele immer fair!

 

Ein Tipp für Sparfüchse in Sachen Sex

Bordelle können ebenso eine gute Anlaufstelle sein. Während die Preise für einzelne Dienstleistungen variieren können, bieten viele Bordelle sogenannte "Flatrate"-Angebote an. Das bedeutet, dass Du für einen festen Preis eine bestimmte Zeit in der Einrichtung verbringen und dabei verschiedene Dienstleistungen in Anspruch nehmen kannst.

Bordelle, die eher auf der günstigeren Seite sind, findet man oft in Gegenden, in denen die Mieten nicht den Himmel durchstoßen. Und wer denkt, Bordelle sind immer teuer, der sollte es mal an einem Wochentag vormittags versuchen. Großbordelle lassen zu diesen Zeiten ihre Preise auch gerne mal purzeln.

Aber egal wo man ist, Luxus hat seinen Preis. Ob Edel-Escort oder Luxusbordell, sie alle haben ihren Preis - und dieser wird von unabhängigen Sexarbeitenden zurecht eigens festgelegt.

 

Was ist eigentlich die Sexdating Community Kaufmich?

Kaufmich.com ist ein kostenloses soziales Netzwerk für Dienstleister und Kunden aus der Escort-Branche. Sexkontakte mit Hobby-Huren, Studentinnen für Girlfriendsex, leidenschaftlichen Typen und Trans* Personen für heiße Abenteuer, Escort-Agenturen, Bordelle und Kunden - hier findet jeder, wen er sucht und kann jeden direkt kontaktieren, egal ob hetero, bi oder schwul. Mit dieser Community bringen wir das älteste Gewerbe der Welt ins 21. Jahrhundert!

Bei Kaufmich hat jeder die freie Auswahl: In vier Ländern stehen für jeden Anlass und Geschmack passende Escorts bereit – auch außerhalb der Großstädte! Egal ob BDSM, Rimming, Cuckold, Gruppensex oder einfach eine schlichte Abendbegleitung – Kaufmich bietet das All-Round-Paket!

Escorts in Berlin
Escorts in Hamburg
Escorts in München
Escorts in Köln
Escorts in Frankfurt
Escorts in Leipzig
Escorts in Stuttgart

Auf Kaufmich wird Sexarbeit als eine sehr persönliche Dienstleistung verstanden und Anbieter*innen, Kund*innen und Gewerbe als anerkannte Mitglieder unserer Gemeinschaft gesehen. Bei Kaufmich gilt die gesetzliche Kondompflicht und das Werbeverbot für sexuelle Dienste ohne Schutz.
 
Dominas & BDSM
TS-Ladies
| Callboys
Kaufmich BDSM Fetisch Domina.pngKaufmich Callboys.png
Erotische Massagen          
Hobbyhuren & Studentinnen
Kaufmich Massage.pngKaufmich Hobbyhuren.png

0 comments

Anonymous
This is now closed for further comments


There are no comments to display.

YOU MAY ALSO LIKE

×