Ankündigung: 15.-17. August Hurenkongress in Berlin

0

Bald ist es wieder so weit: Von 15.-17. August 2019 findet der Hurenkongress in Berlin statt. Hier gilt die Devise: Sexworkers only! 

Die ersten beiden Tage haben Sexarbeitende die Möglichkeit, sich ungezwungen untereinander auszutauschen, mit Kolleg*innen zu vernetzen und, unter anderem im Rahmen von Workshops, ihr Wissen zu teilen. Wir freuen uns auf euch!

Workshops und Sexwork-Messe

Die Kongress-Teilnehmer*innen sind ebenfalls bei der anschließenden (und für sie kostenfrei zugänglichen) World of Whorecraft – Sexwork-Messe am 17. August herzlich erwünscht, wo wir unsere Türen auch für andere öffnen: Interessierte Besucher*innen sollen sich so, abseits der Medienberichte, ein eigenes Bild machen können und die Diversität der Sexarbeitsbranche und die Hintergründe der Hurenbewegung in Deutschland kennenlernen. Ebenfalls eingeladen: Beratungsstellen, NGOs, Drittdienstleister*innen und Forscher*innen, die Workshops anbieten und/oder mit einem eigenen Messestand Präsenz zeigen können.

Für die unter euch, die auch am dritten Tag lieber unter sich bleiben wollen, gibt es einen gemütlichen, abgetrennten Sexworker Only-Bereich. Wir freuen uns auf euch!

Workshop-Ausschreibung

Zwei Tage haben Sexarbeitende so die Möglichkeit, sich ungezwungen untereinander auszutauschen, mit Kolleg*innen zu vernetzen und, unter anderem im Rahmen von Workshops, ihr Wissen zu teilen. Die Ausschreibung wird von uns in entsprechenden Social-Media-Gruppen sowie auf der Website des BesD und des Hurenkongresses gepostet, bitte leitet sie gerne auch selbst an Kolleg*innen weiter!

 

Also Mädels, merkt Euch diesen Termin vom Hurenkongress vor, teilt ihn bitte mit KollegInnen und kommt nach Berlin! Habt Ihr schon interessante Workshop Themen? Erzählt uns davon im Kommentarbereich und wir leiten es gerne weiter.

Ein Kommentar schreiben

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.