Escort I_V_Y aus Koblenz präsentiert Euch den Top Blog der Woche, denn sie spricht ein wichtiges Thema an. Im Internet Gesicht zeigen ist mit Risiken behaftet, auch sexueller Erpressung. Auch können Kopien von Bildern und Live Aufzeichnungen angefertigt werden. Manche Escorts wurden deshalb schon Opfer von Erpressung. Also paßt auf, welche Risiken Ihr im Internet eingeht.

Sextortion bedeutet sexuelle Erpressung im Internet

Ich würde ja auch viel lieber mein Gesicht zeigen. Ich weiss, wie dreckig ich grinsen kann und das Gesicht sagt so viel aus. Mal abgesehen davon, dass sowas einfach nervt.

 

Fakt ist, es ist online einfach nicht möglich, wenn man noch ein Berufsleben abseits der Sexdienstleistungen hat.

 

Es gibt einen traurigen Begriff für Dinge, die mir schon mehr als einmal passiert sind. Sextortion. Abgeleitet aus dem Englischen bedeutet das so viel wie 'Sexuelle Erpressung'.

 

Niemand darf überredet werden, Gesicht zu zeigen

Normalerweise soll das die Handlung umschreiben, dass jemand dazu überredet wird, sich vor der Kamera auszuziehen, aber es ist doch nichts anderes, wenn man es freiwillig tut.

 

Die sexuelle Handlung wird aufgezeichnet und dann dem Opfer gedroht. Super, danke.

 

Neben allen Dingen, die man strafrechtlich tun kann, hat man am Ende keinen Einfluss darüber, was mit dem Video passiert, wenn es einmal irgendwo im Internet gelandet ist. Manchmal wird Geld verlangt, manchmal regelmäßige sexuelle Leistungen.

 

Deshalb trage ich im Internet eine Maske

Und deswegen trage ich eine Maske und ein Jäckchen, um meine Tattoos zu verdecken. Deswegen nehmen sehr viele von uns Anzahlungen und Vorauszahlungen. Am Ende stehen meistens wir dumm da.

 

Gerade weil Ihr, liebe Freier, euch einfach ein neues Profil machen könnt, als wäre nichts gewesen. Manche Kolleginnen sind hier seit Jahren aktiv. Das Profil kann man für ein paar Euro nicht aufgeben.

 

Wenn nur einer den Blog-Eintrag liest und nachvollziehen kann, warum wir oftmals unsere Gesichter nicht zeigen. Wenn das nicht unser Hauptberuf ist, oder grundsätzlich mit Vorkasse arbeiten, hat sich die Zeit schon gelohnt.

 

Ich habe oft gutgläubig gehandelt und leider auch oft dafür gebüßt. Aber anstatt mich aufzuregen, versuch ich mich lieber über die Kunden zu freuen, die nett und unkompliziert sind und sie das auch wissen zu lassen.

 

 

 

Ich braucht noch mehr Sicherheitstipps über Online Sicherheit im Netz und wie man sich als Escort im Internet schützen soll?  Sexpertin für Rechte Check unsere Wissensressource über Online Sicherheit

 

 

 

 

 

Written by Gastautor


4 comments

Anonymous

Posted

Sehr gut geschrieben!

Share this comment


Link to comment
Share on other sites

Anonymous

Posted

Sofort anzeigen! Es gibt auch Möglichkeiten, gegen Freierforen vorzugehen, die Fotos mit Gesicht und persönliche Daten veröffentlichen. Wir sind nicht im rechtsfreien Raum hier, auch, wenn viele Deppen denken, für ihre 200 Flocken dürfen sie die Würde des Menschen mit Füßen treten.

Share this comment


Link to comment
Share on other sites

Anonymous

Posted

@I_V_Y - das mit der Maske ist gut...das Internet vergisst nicht und verzeiht keine Fehler... Aber es gibt im Play-Store o.ä. auch sehr gute Programme, womit man sein Gesicht verpixeln kann, dann ist eine Erkennung auch nicht mehr möglich oder man stellt nur Fotos ohne Gesicht ein.

Share this comment


Link to comment
Share on other sites

Anonymous

Posted

Auf die Idee der sexuellen Erpressung wäre ich nicht gekommen. Daher vielen Dank, liebe I_V_Y, für Deinen Beitrag! Natürlich fällt es auf, wenn jemand das Gesicht und Tatoos verbirgt, bislang dachte ich allein an Diskretion. Andererseits wundere ich mich auch manchmal wie freigiebig manche Damen mit Fotodarstellungen sind...wenn diese dann kein Fake sind. Zur Unkenntlichkeit kann ein Make-Up schon beträchtlich beitragen, unbedeckte Tatoos sind schnell verräterisch. Wie auch immer: wenn es zu einer sexuellen Erpressung kommt schlage ich vor, dass die Betroffenen das ganz schnell hier bekannt geben. Ich bin sicher, dass die Community hier sofort Solidarität zu zeigt...und klar: Anzeige sofort!

Share this comment


Link to comment
Share on other sites

YOU MAY ALSO LIKE

×