Über den/die Autor*in
Mitglied seit 13. Jun 2011
Veröffentlichte Blogs (5)
54 Jahre, Mann, Heterosexuell
Normal, 180cm, 90kg
Deutschland (Mitteleuropäisch)
Kontakt
In Erwartung des nächsten Flopps, der nie kommt?

Nun bin ich schon eine Weile im P6 unterwegs und habe die verschiedensten Locations gesehen, habe mich mit den verschiedensten Sexworkerinen getroffen.


Ganz am Anfang sind mir immer wieder Flopps passiert, welche meistens folgende Gründe hatten:


· mangelhafte Äußerung der Wünsche von mir

· mangelhafte Äußerung des Angebotes der Sexworkerin

· die nicht passende Chemie zwischen uns

· die Location die so gar nicht meins war, ich aber trotzdem geblieben bin


Ich bin eher ein Freund von Wohnungsbordellen und Sauna-Clubs. Meine bisherigen Erfahrungen mit Escort waren eher nicht so gut.

Mehrfach waren die Bilder in den Anzeigen veraltet und der angebotene Service in der Anzeige dann doch „plötzlich“ nicht mehr machbar. So bin ich bis jetzt in 10 von 10 Fällen wieder gegangen und bin dort hingegangen, wo ich den Service schon kante.


In einem Laufhaus war ich auch schonmal, aber das ist definitiv nichts für mich. Die Atmosphäre dort entspricht nicht meinem Niveau und bei mir kommt dort keine Stimmung auf.


Mit Wohnwagen oder Straßenstrich kann ich nichts anfangen.


Für ein Domina-Studio fehlt mir noch das Interesse.


Mir ist im letzten Jahr aufgefallen, dass ich vor einem wirklichen „Flopp“ verschont geblieben bin. Scheinbar hat das wohl etwas mit den oben aufgeführten Punkten zu tun. Jedoch ist für mich die besagte Chemie und Respekt das Wichtigste für mich. Da können auch schon mal ein paar meiner Vorlieben unter den Tisch fallen.


Es ist auch schon vorgekommen, dass ich mich in einem Club längere Zeit mit der einen oder anderen Sexworkerin einfach nur nett unterhalten habe, jedoch habe ich sehr darauf geachtet nicht ihr Geschäft zu behindern.


Dann warte ich mal auf den Flopp, der dann vielleicht niemals kommt ….


meint

die Rübe

Viele Kunden, mit denen sich ein Treffen anbahnt, wundern sich warum ich frage, welche Vorstellungen sie haben, also welchen Service sie möchten. Nun, an diesem Blog sieht man mal wieder, wie wichtig es ist, das vorher abzugleichen ob es überhaupt zusammenpasst. So ist ein entspanntes Date ohne Überraschungen oder gar unerfreuliche Diskussionen möglich.

6. Dec 2023Antworten
@Alexa666 100%ig Zustimmung. Erwartungshaltung kommunizieren ist extrem wichtig für beide Seiten
6. Dec 2023Antworten

Und noch das der Gast alle seine Wünsche von vorne herein äußert, denn nur so wird er zufrieden gehen und wiederkommen.

7. Dec 2023Antworten

Ja. Man muss vorher miteinander reden, eine innere Verbindung aufbauen. Evtl nochmal wiederkommen, sich auf die Frau freuen... bitte nicht eine ServiceListe abhaken.

8. Dec 2023Antworten
Senden
Verstoß melden
Wähle einen Grund
Date-Anfrage
Dieses Bild freischalten
Du hast zur Zeit 0 KM$ als Tip verfügbar.
Anzeigen
KM$ aufladen
Zugriff verweigert