Dem gesamten Kaufmich Team ist es wichtig, dass Ihr als Mitglieder wisst, wer hinter Kaufmich steht und was hier eigentlich hinter den Kulissen abgeht. Das ist nämlich eine ganze Menge! Deswegen stellt sich das Kaufmich Team im Magazin vor und heute bin ich dran: Lina. Und das bin ich:  Kaufmich Team Zumindest so ähnlich... Die Illustration kommt mir aber schon verdammt nahe. Irgendwo habt Ihr das schon mal gesehen? Wenn es Euch bekannt vor kommt, dann habt Ihr auf jeden Fall schon mal einen Newsletter von mir erhalten, geöffnet und vor allem gelesen. Die bekannten E-Mail Newsletter von Lina bekommt Ihr von mir persönlich und zwar 100% Spam frei - versprochen! Lina ist aber nur mein Alter Ego. Denn eigentlich heiße ich Melissa und bin Community Manager im Kaufmich Team. Aber dazu gleich mehr...!

 

Wer bist Du?
Ich wähle grundsätzlich Qualität über Quantität und lebe deswegen seit 5 Jahren in Spanien. Von dort aus kümmere ich mich um die Community, also Euch. Eigentlich sitze ich genauso im Büro wie alle anderen, nur eben unter blauem Himmel und direkt am Strand. Musik und Sonne sind für mich mindestens genauso existenziell, wie der Zaubertrank für Obelix. Ich nehme das Leben grundsätzlich nicht zu ernst und verbringe meine Freizeit am liebsten mit den Menschen, die ich liebe. Zu meiner Quality Time gehören guter Rotwein und Käse, stundenlanges Rumliegen am Strand, Yoga, tanzen, Konzerte und zu jeder Situation der richtige Soundtrack.

 

Was machst Du im Kaufmich Team?

Irgendwie hab ich überall meine Finger ein bisschen im Spiel, bin aber offiziell als Community Manager im Kaufmich Team tätig. Weil ich viel mehr im Hintergrund mit Strategieplanungen und sonstigen Arbeiten dieser Art beschäftigt bin, könnt Ihr von mir persönlich nur wenig direkt sehen.

Für meinen Newsletter solltet Ihr Euch übrigens direkt eintragen. Darin informieren wir Euch nämlich über Neuigkeiten aus der Community, Updates auf Kaufmich und des Öfteren gibt's auch mal Plus-Mitgliedschaften und Kaufmich-Dollars zu gewinnen. Lohnt sich also und ich erkläre Euch auch gleich noch wie es funktioniert, wenn Ihr nicht sowieso schon angemeldet seid. Falls Ihr es schon seid und jetzt denkt "Ehm... Hello, Lina? Ich hab noch nie einen Newsletter von Dir irgendwo in meinem Postfach gesehen?!", dann schaut bitte mal in Euren Spam-Ordner rein und markiert uns als Spam-freien Absender. Dann geht's also beim nächsten Mal auch direkt ins Postfach. Und wie gesagt: Ich verschicke sicher keinen Spam! Wenn Ihr Fragen dazu habt, dürft Ihr mich natürlich gerne direkt kontaktieren.

Ich drifte ab, zurück zum Thema. Geht einfach in Eure Einstellungen > Allgemein > Benachrichtigungen & Privatsphäre und setzt ein Häkchen bei "Newsletter".

 

Woraus besteht Dein Arbeitstag?
Ich weiß es fällt Euch immer wieder schwer zu glauben, aber das gesamte Kaufmich Team beschäftigt sich täglich damit, Eure Wünsche und Bedürfnisse umzusetzen. Dazu gehört die Planung einer Strategie, enge Zusammenarbeit mit Entwicklern und Supportern, Auswertung von Feedback-Formularen, Rücksprachen mit dem Datenschutzteam, Erstellung von Inhalten, Marketing Kampagnen und und und... Mein Arbeitsalltag besteht aus sehr viel Planung, Auswertung, Organisation, Kommunikation mit der Community sowie zwischen Community und Produkt Management und daraus meinen liebsten Kollegen als Zeichen meiner Liebe und Zuneigung auf die Nerven zu gehen. ?

 

Was machst Du am liebsten?
Am liebsten arbeite ich mit meinen Kolleginnen zusammen, erarbeite neue Ideen mit ihnen und setze diese um. Das kann alles möglich sein, wie zum Beispiel das Erstellen neuer Seiteninhalte, Beigträge, Artikel und Kampagnen, das Planen von Community-Aktionen und Events oder neue Features zu testen, auszuwerten und gemeinsam mit unseren Entwicklern zu optimieren. Euer Feedback ist und bleibt, auch wenn Ihr uns das irgendwie nicht so gerne glauben wollt, unglaublich wichtig. Wir sind uns darüber bewusst, dass viele Prozesse sehr lange dauern. Das liegt einfach daran, dass die technische Umsetzung in der Theorie zwar super schnell ausgearbeitet ist, in der Praxis aber einfach viel mehr Zeit in Anspruch nimmt, als wir manchmal selbst zu glauben wussten. Seid deswegen manchmal ein bisschen nachsichtig mit dem Kaufmich Team und geduldig vor allem.

 

Was war Dein beeindruckendstes Erlebnis bisher?
Ich habe im Kaufmich Team sehr viel gelernt. Vor allem, wie unglaublich viel Aufwand hinter der Betreibung einer Seite mit der Größe von Kaufmich steckt und wie viele Menschen darin involviert sind. Deswegen kann ich sehr gut nachvollziehen, warum manchmal sehr wenig Verständnis seitens der Mitglieder aufkommt, wenn bestimmte Ideen nicht schnell umgesetzt werden. Schließlich wusste ich es vorher auch nicht besser. Aber zwischen dem, wie viel hier eigentlich gearbeitet wird und was die Community denkt, was wir machen (nämlich nichts) liegen W E L T E N! Jedes einzelne Teammitglied arbeitet motiviert, Community-orientiert und mit Leidenschaft bei Kaufmich und das beeindruckt mich jeden Tag aufs Neue.

 

Was möchtest Du noch sagen?
Neben dem technischen Verständnis, dass ich bei Kaufmich lerne, bin ich der Überzeugung, dass mich die Arbeit für eine Paysex-positive Plattform zu einem besseren Menschen macht. Damit meine ich meine allgemeine Einstellung zum Thema Sex und Sexarbeit, was Feminismus bedeutet und rede von Softskills, wie Empathie und Teamwork. Ich bin unglaublich froh, dass Glück zu haben, jeden Tag in einem Team mit so vielen tollen verschiedenen Menschen (hauptsächlich Frauen) arbeiten zu dürfen, die dazu beitragen Kaufmich für die Community besser zu machen.

 

Written by Kaufmich Team


19 comments

Anonymous

Posted

vor einer Stunde schrieb Anonymous:

Sorry für die Nachricht auf diesem Weg - erhalte über den Support keine Antwort. Mein Plus Account „BiggerPleasure“ wurde fälschlich gesperrt. Bitte rückgängig machen. Mails über Support liegen vor. Danke!

Hallo @BiggerPleasure vielen Dank, ich habe Deine Bitte an den Support weitergeleitet.

Share this comment


Link to comment
Share on other sites

Anonymous

Posted

Sorry für die Nachricht auf diesem Weg - erhalte über den Support keine Antwort. Mein Plus Account „BiggerPleasure“ wurde fälschlich gesperrt. Bitte rückgängig machen. Mails über Support liegen vor. Danke!

 
Ich weiss nicht, auf welcher Basis oder mit welchem Hintergrund diese Maßnahme getroffen wurde - ich bitte jedoch um SOFORTIGE Freischaltung des Accounts und Komepensation für die entgangene "Plus Mitgliedschaft" Zeit.
 
Ich habe gestern bei Anlage des Accounts zwei der "Iden-/FSK18-Checks" durchgeführt - zum einen den Check via PIN über die SchuFa (Ergebnis noch ausstehend) aber auch den ID-Check via Video (Statuts heute morgen immer noch "Noch ein wenig Geduld. Dein Video wird von uns überprüft").
 
Mein Geburtsdatum (welcher klar aus den Checks / Personalausweis hervorgeht ist 20.08.1970. Der Gehalt der Minderjährigkeit offensichtlich SEHR haltlos.
 
Bitte um schnelle Handlung / Antwort.
Lutz Stöver

Share this comment


Link to comment
Share on other sites

Anonymous

Posted

danke für die Nachricht - biite sende mir weiter Inf. - danke Herbert

Share this comment


Link to comment
Share on other sites

Anonymous

Posted

Hallo das ist sehr schon ich bin da ich habe interesse danke

Share this comment


Link to comment
Share on other sites

Anonymous

Posted

Hallo, ich habe eine Seite erstellt, die alle Facetten der Prostitution beleuchtet und die ein Gegengewicht gegen die einseitige negative Darstellung von Huschke Mau etc. bilden soll: https://proinstitution.wordpress.com Ich würde mich freuen, wenn ihr diese Seite bekannt machen würdet.

Share this comment


Link to comment
Share on other sites

Anonymous

Posted

Dankeschön Lina für den Hinweiss ich hatte kurze Urlaub gehabt und mit Geld mach ich ohne was in der hand habe Kaufe ich nichts.

Share this comment


Link to comment
Share on other sites

Anonymous

Posted

Hi Lina freut mich jetzt auch mal hier im Blog dabeizusein. :-) Liebe Grüße Stephan

Share this comment


Link to comment
Share on other sites

Anonymous

Posted

Gute Morgen Reiner, das kann viele Gründe haben. Evtl haben die Escorts nicht geantwortet, weil Du nicht ihren Kriterien entsprichst. Oder sie haben einige Kunden gleich auf ihrer Ignorierliste (die wir übrigens nie einsehen können) oder oder. Du hast als ganz neuer Kunde auch ein Nachrichtenlimit - das ist zum Schutz vor Spammern eingebaut. Dein Profil kannst Du jederzeit löschen in Deinen Einstellungen, ein Abonnement hast Du aber nicht, soweit ich sehen konnte. Wenn Du noch mehr Fragen hast kannst Du Dich gern immer an [email protected] wenden von Deiner registrierten Email Adresse. LG Bexx vom Community Team

Share this comment


Link to comment
Share on other sites

Anonymous

Posted

Hej kaufmich Team, ich habe schon mehrfach versucht zwei bestimmte Modelle zu erreichen, leider ohne Erfolg. Könnte ihr mir sagen wieso es nicht funktioniert? Oder muss ich eine Gebühr bestahlen, und wenn wie kann ich das Abonnement wieder aufheben? Wäre schön wenn ihr eine Lösung habt!

Share this comment


Link to comment
Share on other sites

Anonymous

Posted

Wo viel gearbeitet wird, wird auch mal ein Fehler gemacht. ;-) Schöne Woche Dir! Grüße, Lina

Share this comment


Link to comment
Share on other sites

Anonymous

Posted

Das ist sehr schön zu hören, lieben Dank dafür. Ich wünsche Dir auch eine schöne Woche, Sarah! Gruß, Lina

Share this comment


Link to comment
Share on other sites

Anonymous

Posted

Mensch Leute - nur mosern kann jeder. Hallo Lina schön Dich kennenzulernen und danke für die tolle Seite die ihr hier geschaffen habt (auch mit kleinen Fehlern). Ich hab hier schon echt tolle Kunden treffen dürfen und bin dankbar dafür. Schönes Wochenende und weiter so. Bussi, Sarah

Share this comment


Link to comment
Share on other sites

Anonymous

Posted

Hi, Du hattest mich ja deswegen schon persönlich kontaktiert. Wie schon gesagt: Die Absicht ist, dass Mitglieder die Umfrage ausfüllen, damit wir das Feedback gesammelt auswerten können. Gruß, Lina

Share this comment


Link to comment
Share on other sites

Anonymous

Posted

Hi Buschbub, nur wenn Ihr die Umfrage ausfüllt, können wir Feedback gesammelt auswerten. Leider haben wir überhaupt keine Manpower tausende von persönlichen Feedbackmails zu beantworten. Deswegen könnt Ihr auch auf unsere Newsletter nicht antworten. Liebe Grüße, Lina

Share this comment


Link to comment
Share on other sites

Anonymous

Posted

Hallo Lina, der neueste Fragenkatalog über km wurde von der Adresse [email protected] verschickt. Meine Antwort mit ein paar Kommentaren zu den Fragen kam aber als unzustellbar zurück. Wenn ihr keine Antworten haben wollt, dann erfindet bitte Absenderadressen ( z.B. [email protected]), denen man das sofort ansieht.

Share this comment


Link to comment
Share on other sites

Anonymous

Posted

Hallo Lina, Du hast mich mit der Absenderadresse [email protected] unter dem Betreff "Sei mal ehrlich mit mir: Wie findest Du Kaufmich...?" zu einer Umfrage eingeladen. Gut, ich bin ehrlich: 1. Die Mailadresse [email protected] funktioniert nicht. Ich wollte Dir etwas zur Umfrage schreiben, die Mail kam als unzustellbar zurück. Das ist dilettantisch und eine unverzeihliche Geringschätzung von uns Nutzern der Seite. 2. In der Umfrage kann man einzelne Fragen nicht unbeantwortet lassen. Das wäre aber sehr sehr wichtig: Weil ich bei manchen Fragen nichts sagen will, weil bei anderen keine der Antwortmöglichkeiten auf mich zutrifft. Die Umfrage ist dilettantisch, die Ergebnisse wertlos.

Share this comment


Link to comment
Share on other sites

Anonymous

Posted

Zitat "...…..bei mir hat es einwandfrei funktioniert...." Dann schau mal auf die Uhrzeit des Beitrages, es wurde augenscheinlich inzwischen berichtigt. Zitat "...Dann kümmer dich doch mal bitte um die ganzen Fake-Profile !!..." Ich habe in letzter Zeit unzählige Profile gemeldet, die gleich an mehreren Stellen gegen die AGB's verstossen. Man bekommt leider immer nur die selbe, nichtssagende Antwort als "Meldung erledigt". So lang das zahlende (Plus) Mitglieder sind, haben diese hier Narrenfreiheit, es interessiert niemanden, ob Regeln einhalten werden oder nicht. Schreibt man den Support an und bittet um Erklärung, dann sind die Antworten eher peinlich als zielführend., Aber wen interessiert das unter der Sonne Spaniens wirklich, so lang regelmässig die Bezüge eingehen. Es ist schon sehr traurig, wohin sich KaufMich im Lauf der Jahre entwickelt hat.

Share this comment


Link to comment
Share on other sites

Anonymous

Posted

.....bei mir hat es einwandfrei funktioniert.

Share this comment


Link to comment
Share on other sites

Anonymous

Posted

Und wenn wir es denn nun noch technisch umsetzen könnten, dass die Verlinkung auf der KaufMich Startseite zu diesem Artikel nicht irgendwo im Nirvana sondern hier an richtiger Stelle erscheint, würde er sicherlich eine deutlich grössere Menge Interessierter erreichen. Es bleibt die Hoffnung, dass..."die technische Umsetzung in der Theorie zwar super schnell ausgearbeitet ist, in der Praxis aber einfach viel mehr Zeit in Anspruch nimmt..." dieser Satz hier keine Anwendung findet. Insbesondere dann, wenn "...grundsätzlich Qualität über Quantität..." steht.

Share this comment


Link to comment
Share on other sites

YOU MAY ALSO LIKE

×