In diesem Beitrag erfahrt Ihr, dass Erotik über das rein Sexuelle hinausgeht. Der Begriff bezeichnet die körperliche und sinnliche Anziehungskraft zwischen zwei oder mehreren Menschen. Oft wird Erotik und Sex synonym verwendet, was aber nicht so ganz richtig ist. Wie oft haben wir schon Pornos gesehen, die nicht die Sinne angesprochen haben und deshalb nicht erotisch waren? Es gibt eben einen großen Unterschied zwischen Erotik, Sex und Pornographie. Warum, erfahrt Ihr hier!

Kaufmich-Erotik-Sex-Pornographie

Erotik hat eine lange Tradition

Erotik hat eine lange Entwicklung erfahren. Schon im antiken Griechenland wurde über den Eros, die Erotik, philosophiert. Gemeint war hier die Einheit von emotionaler, körperlicher und geistiger Liebe. Genauer: der Einklang von Körper, Geist und Seele. In den verschiedenen Epochen hatte die Erotik  unterschiedliche Konjunkturen. So wurde die Erotik im Zeitalter des Viktorianismus am Ende des 19. Jahrhunderts regelrecht unterdrückt, während sie im Zeitalter der Renaissance und des Rokoko im 16. und. 18 Jahrhundert erblühte. Viele berühmte Kunstwerke sind in dieser Zeit entstanden.

 

Erotik - das gewisse Etwas

Das Wesen der Erotik lässt sich mit Worten kaum beschreiben. Erotik ist etwas Flüchtiges. Etwas, das nicht greifbar ist. Erotik kann die Schönheit eines Augenblicks bedeuten. Aber auch die sinnliche Anziehungskraft, die körperlich erfahren wird. Dabei steigt der Blutdruck, der Puls, ja der Atem. Erotik ist quasi atemberaubend. Erotik lässt sich nicht kaufen oder produzieren, sie ist nicht herstellbar.

 

Pornos haben nichts mit Erotik zu tun

Sex und Erotik werden oft in einem Atemzug genannt. Dabei gibt es große Unterschiede. Porno und damit die Darstellung des reinen Sexualaktes ist im Regelfall unerotisch, wie auch Sex unerotisch sein kann. Der reine Sexakt spricht im Regelfall nicht alle Sinne an, nur den Körper. Erotik ist, wenn auch Geist und Seele angesprochen werden. Wenn z.B. eine Escort vor den Augen des Kunden das Laken ausbreitet und das Geld nachzählt, ist es nicht erotisch. Eine Tatsache, die viele Kunden abturnt. Es ist schon große Kunst, eine erotische Atmosphäre herzustellen, die die Gefühle anspricht und das Selbst mit der Welt verbindet. Gemeint ist damit auch der alte Verschmelzungswunsch zwischen zwei Liebenden, der alle Sinne anregt.

Kaufmich-Erotik-Sex-Pornographie

Warum Erotik nicht käuflich ist

Im Gegensatz zu Sex, bewahrt Erotik immer ein Geheimnis. Erotik endet am Eingang eines Erotik-Shops, mit Produkten, die kein Geheimnis haben. Sicher kann man Sexspielzeug und Nylon Strapsen etwas Erotik einhauchen, wenn man dabei an seinem Geliebten denkt und in das Spiel der Verführung eintaucht. Erotik findet man vor allem in der Kunst, auf Gemälden, Skulpturen, die eine besondere Aura ausstrahlen. Oder in der Literatur einer Anais Nin. Die Menschheitsgeschichte ist gefüllt mit erotischer Literatur und Dichtung, die einen in den Bann zieht.

 

Erotik bedeutet mehr als das schnöde Rein-Raus Spiel. Welche erotische Momente habt Ihr erlebt? Erzählt es uns und schreibt uns im Kommentarbereich oder im Forum.

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Eier lecken | Elektrische Spiele | Englische Erziehung

 

Entdecke jetzt noch mehr Sex-Begriffe:

SEX-GLOSSAR | BDSM-GLOSSAR | SEX-ABKÜRZUNGEN | ESCORT-GLOSSAR

 

Was ist eigentlich die Sexdating Community Kaufmich?

Kaufmich.com ist ein kostenloses soziales Netzwerk für Dienstleister und Kunden aus der Escort-Branche. Sexkontakte mit Hobby-Huren, Studentinnen für Girlfriendsex, leidenschaftlichen Typen und Trans* Personen für heiße Abenteuer, Escort-Agenturen, Bordelle und Kunden - hier findet jeder, wen er sucht und kann jeden direkt kontaktieren, egal ob hetero, bi oder schwul. Mit dieser Community bringen wir das älteste Gewerbe der Welt ins 21. Jahrhundert!

Bei Kaufmich hat jeder die freie Auswahl: In vier Ländern stehen für jeden Anlass und Geschmack passende Escorts bereit – auch außerhalb der Großstädte! Egal ob BDSM, Rimming, Cuckold, Gruppensex oder einfach eine schlichte Abendbegleitung – Kaufmich bietet das All-Round-Paket!

Escorts in Berlin
Escorts in Hamburg
Escorts in München
Escorts in Köln
Escorts in Frankfurt
Escorts in Leipzig
Escorts in Stuttgart

Auf Kaufmich wird Sexarbeit als eine sehr persönliche Dienstleistung verstanden und Anbieter*innen, Kund*innen und Gewerbe als anerkannte Mitglieder unserer Gemeinschaft gesehen. Bei Kaufmich gilt die gesetzliche Kondompflicht und das Werbeverbot für sexuelle Dienste ohne Schutz.
 
Dominas & BDSM
TS-Ladies
| Callboys
Kaufmich BDSM Fetisch Domina.pngKaufmich Callboys.png
Erotische Massagen          
Hobbyhuren & Studentinnen
Kaufmich Massage.pngKaufmich Hobbyhuren.png

 

 

0 comments

There are no comments to display.

YOU MAY ALSO LIKE

×