Die Nutzung von Online-Diensten und Cybersex-Aktivitäten hat in den letzten Jahren immens zugenommen. Die Menschen lassen sich alles Mögliche einfallen, um den persönlichen Kontakt auch virtuell weiterhin zu genießen. Nicht nur in Business-Meetings wird Zoom oder Skype benutzt. Auch Escorts kann man mittlerweile über den Laptop betrachten, sich austauschen und gemeinsam wilde Dinge treiben.

Kaufmich-Cybersex-Live-Streaming-Cam

Cybersex ist die "Next Generation"

Immer mehr Menschen greifen heute in Sachen Sex auf Online-Dienste zurück. Diese gibt es millionenfach im Internet zu finden. Was früher die Sex-Hotline war mit der "Ruf mich an" Stimme als Werbung, ist heute mit nur einem Klick im Netz zu finden. Überhaupt ist heute darin alles zu finden: Striptease, Fußfetische, Bondage oder SM-Sessions, bis hin zur ganz normalen Selbstbefriedigung.

 

Vorteile von Cybersex mit Escorts

Ganz klar lässt sich sagen: Cybersex ermöglicht die eigene sexuelle Erkundung. Es kann Teilnehmern erlauben, Fantasien auszuleben, die sie bei einem richtigen Treffen nicht ausleben würden, weil die Hemmschwelle zu groß wäre. Und natürlich ist der Aufwand weitaus geringer - keine Fahrten, Hotelkosten, man(n) muss sich eigentlich nicht mal duschen, um seine Entspannung am Ende des Tages zu haben. Für viele Frauen ist es aber dennoch die Möglichkeit, sich ein wenig zu stylen, schön zu sein, begehrt zu werden und....natürlich....Geld zu verdienen.

Mit Online-Diensten kann Escort auch auf Kaufmich gutes Geld verdienen. Es gibt neben Live Streaming auch die Online-Events.

 

Nachteile von Online-Sex mit Escorts

Selbstverständlich ist der größte Nachteil hier, dass man seinen Sex-Partner nicht sieht, fühlt, riecht oder einfach diesen Kontakt hat. Man lernt sich somit nicht weiter kennen, sondern schaltet die Kamera an, sagt kurz "Hallo" und dann geht's schon los. Auch kann es sein, dass einer der Teilnehmer die Session aufnimmt und einen damit erpressbar macht.

Aber wenn uns "sex-positive" etwas gelehrt hat, dann dass Sex in vielen Formen vorkommt, dass Orgasmen auch auf andere Weise erreicht werden können und dass sie nicht immer das einzige sind, was zählt. Bei Intimität kann es um Vergnügen gehen, nicht nur um Geschlechtsverkehr mit Penetration.

Fazit: Online-Dienste sind vielleicht nicht für jeden Geschmack geeignet. Aber die Menschen buchen sie aus den unterschiedlichsten Gründen: Sei es, um ihre Sexualität zu erkunden oder einfach nur, um Kontakte zu knüpfen. Das Ganze kann aber auch exzessiv werden...

Es wäre toll, wenn wir mal Eure Meinung im Kommentarbereich zu Online-Diensten lesen könnten.

 

Was ist eigentlich die Sexdating Community Kaufmich?

Kaufmich.com ist ein kostenloses soziales Netzwerk für Dienstleister und Kunden aus der Escort-Branche. Sexkontakte mit Hobby-Huren, Studentinnen für Girlfriendsex, leidenschaftlichen Typen und Trans* Personen für heiße Abenteuer, Escort-Agenturen, Bordelle und Kunden - hier findet jeder, wen er sucht und kann jeden direkt kontaktieren, egal ob hetero, bi oder schwul. Mit dieser Community bringen wir das älteste Gewerbe der Welt ins 21. Jahrhundert!

Bei Kaufmich hat jeder die freie Auswahl: In vier Ländern stehen für jeden Anlass und Geschmack passende Escorts bereit – auch außerhalb der Großstädte! Egal ob BDSM, Rimming, Cuckold, Gruppensex oder einfach eine schlichte Abendbegleitung – Kaufmich bietet das All-Round-Paket!

Escorts in Berlin
Escorts in Hamburg
Escorts in München
Escorts in Köln
Escorts in Frankfurt
Escorts in Leipzig
Escorts in Stuttgart

Auf Kaufmich wird Sexarbeit als eine sehr persönliche Dienstleistung verstanden und Anbieter*innen, Kund*innen und Gewerbe als anerkannte Mitglieder unserer Gemeinschaft gesehen. Bei Kaufmich gilt die gesetzliche Kondompflicht und das Werbeverbot für sexuelle Dienste ohne Schutz.
 
Dominas & BDSM
TS-Ladies
| Callboys
Kaufmich BDSM Fetisch Domina.pngKaufmich Callboys.png
Erotische Massagen          
Hobbyhuren & Studentinnen
Kaufmich Massage.pngKaufmich Hobbyhuren.png

0 comments

There are no comments to display.

YOU MAY ALSO LIKE

×