In diesem Wiki Caning lernst Du, dass Caning eine BDSM-Technik mit Stockhieben ist. In der Szene-Sprache auch Rohrstockbehandlung genannt. Aber auch als nicht sexuell-konnotiertes Bestrafungsritual ist Caning im Bereich der Folter weltweit verbreitet...

Kaufmich-Caning-Sex-Glossar-BDSM

Züchtigung durch Rohrstockschläge

Caning bedeutet die Bestrafung durch Rohrstockschläge. Auch hier ist wieder auf die SSC Regel im BDSM zu achten. SSC bedeutet safe, sane and consensual (also sicher, gesund und einvernehmlich). Dabei werden häufig Rattan Stöcke verwendet, die besonders schmerzhaft zur Anwendung kommen. Bevorzugte Körperregionen sind der Po, der Rücken und die Füße. Üblicherweise müssen die Körperregionen vorher aufgewärmt werden, damit keine Schlagspuren hinterlassen werden. Diese Vorbehandlung erfolgt meist im Rahmen einer ausgedehnten Spanking Session. Also durch Schlagen mit den Handflächen auf die entsprechenden Körperregionen oder mit sogenannten Paddles, d.h. Klatschen.

 

Cold Caning - nix für Zartbesaitete

Cold Caning ist eine verschärfte Version der Rohrstockbehandlung. Hier verzichtet man auf die langsame Erwärmung der Körperregionen, sondern schlägt sofort mit dem Rohrstock zu. Die Bestrafung besteht aus voll durchgezogenen Hieben. Vom ersten bis zum letzten Schlag. Dies hat natürlich Konsequenzen und hinterlässt Spuren auf dem Körper. Dies ist eine Technik, die höchstens bei echten Masochisten Anwendung findet. Denn nur Masochisten ziehen aus den Schmerzen einen maximalen Kick und haben eine hohe Schmerztoleranz.

Außerdem besteht ein hohes Verletzungsrisiko. Achtung: Diese Technik sollten nur erfahrene Dominas und Dommes durchführen. Denn sie wissen die Hautpartien richtig vorzubereiten. Andernfalls kann eine Rohrstockbehandlung aufgeplatzte Haut und Narben hinterlassen.

 

Bestrafung in südostasiatischen Ländern

Caning, also Schläge, die auf Verwundung und Schnitte auf den nackten Hintern abzielen, werden mit einem großen, schweren, eingeweichten Rattan Stock als gerichtliche Bestrafung in einigen südostasiatischen Ländern angewendet.  Der dünne Stock, der allgemein für körperliche Bestrafung verwendet wird, ist nicht mit einem Spazierstock zu verwechseln, der manchmal auch Stock genannt wird (besonders im amerikanischen Englisch). Ein Stock ist aber dicker und viel steifer ist und besteht eher aus stärkerem Holz als ein Rattan Stock. Die Verwendung eines schweren Rattans, wie es in Singapur, Malaysia und Brunei verwendet wird, kann jahrelang Narben hinterlassen, wenn eine große Anzahl von Schlägen zugefügt wird. Die meisten gewöhnlichen Schläge mit einem typischen leichten Rattan hinterlassen rötliche Striemen oder Blutergüsse, die einige Tage verbleiben.

 

Bestrafung im viktorianischen Zeitalter

Als in den Schulen im UK das Caning weit verbreitet war, erkannte man, dass ein Schlagen auf der Hand ein größeres Verletzungsrisiko bedeutete als ein Schlagen am Gesäß. 1935 erhielt ein Exeter-Schüler £ 1 Schadenersatz (entsprechend £ 64 im Jahr 2016) plus seine medizinischen Ausgaben von einem Schulmeister. Das County Gericht entschied, dass ein Abszess, der auf seiner Hand entstand, das Ergebnis eines Caning war. Caning ist also eine BDSM Praktik, die nur von geschulten Dommes und Dominas durchgeführt werden sollte. Diese Strafpraxis - im BDSM gerne auch “Englische Erziehung” genannt - stammt eben aus den Strafmethoden des viktorianischen Zeitalters.

 

Das könnte Dich auch interessieren:

CBT | Consensual | Cross Dressing | Cruising | Cuckold | Cybersex

 

Lerne jetzt alle Sex-Begriffe mithilfe unserer Kaufmich Glossare kennen:

SEX-GLOSSAR | BDSM-GLOSSAR | SEX-ABKÜRZUNGEN | ESCORT-GLOSSAR

 

Was ist eigentlich die Sexdating Community Kaufmich?

Kaufmich.com ist ein kostenloses soziales Netzwerk für Dienstleister und Kunden aus der Escort-Branche. Sexkontakte mit Hobby-Huren, Studentinnen für Girlfriendsex, leidenschaftlichen Typen und Trans* Personen für heiße Abenteuer, Escort-Agenturen, Bordelle und Kunden - hier findet jeder, wen er sucht und kann jeden direkt kontaktieren, egal ob hetero, bi oder schwul. Mit dieser Community bringen wir das älteste Gewerbe der Welt ins 21. Jahrhundert!

Bei Kaufmich hat jeder die freie Auswahl: In vier Ländern stehen für jeden Anlass und Geschmack passende Escorts bereit – auch außerhalb der Großstädte! Egal ob BDSM, Rimming, Cuckold, Gruppensex oder einfach eine schlichte Abendbegleitung – Kaufmich bietet das All-Round-Paket!

Escorts in Berlin
Escorts in Hamburg
Escorts in München
Escorts in Köln
Escorts in Frankfurt
Escorts in Leipzig
Escorts in Stuttgart

Auf Kaufmich wird Sexarbeit als eine sehr persönliche Dienstleistung verstanden und Anbieter*innen, Kund*innen und Gewerbe als anerkannte Mitglieder unserer Gemeinschaft gesehen. Bei Kaufmich gilt die gesetzliche Kondompflicht und das Werbeverbot für sexuelle Dienste ohne Schutz.
 
Dominas & BDSM
TS-Ladies
| Callboys
Kaufmich BDSM Fetisch Domina.pngKaufmich Callboys.png
Erotische Massagen          
Hobbyhuren & Studentinnen
Kaufmich Massage.pngKaufmich Hobbyhuren.png

0 comments

There are no comments to display.

YOU MAY ALSO LIKE

×