In unserem Kaufmich.com Sex-Glossar Wiki Consensual erfährst Du, dass dies “einvernehmlich” bedeutet und ein grundlegender Bestandteil der SSC-Regel (safe, sane, consensual) für BDSM-Spiele ist. Die Regel der Einvernehmlichkeit sollte natürlich auch für alle Paysex-Handlungen gelten.

Kaufmich-Consensual-Sex-Glossar-Safeword

Consensual: Man braucht immer zwei für einen Tango

Consensual daten bedeutet, Tabus und Grenzen vor einem Date klar in beide Richtungen zu kommunizieren. Deshalb ist dieser Wiki über die tiefe Bedeutung von Consensual gleichzeitig mit dem Aufruf verbunden, diese Regel auf alle sexuellen Handlungen auszuweiten.

Grenzüberschreitungen gehören leider zum Alltag vieler Escorts. Ob es das Gefeilsche um Preise und Buchungsdauer ist oder die Frage nach Dienstleistungen, die eindeutig als Tabus ausgewiesen sind. Vor Grenzüberschreitungen ist man kaum gefeit. Schlimm, wenn es gar in Stalking, Online-Belästigung oder Erpressung ausartet. Im schlimmsten Fall kann es  auch der Versuch vor Ort sein, sexuelle Tabus zu brechen, ja sich gewaltsam zu holen. Damit bricht man natürlich jegliche Art von Einvernehmlichkeit.

 

Gemeinsam Grenzen ausloten

Es gibt auch Grenzverschiebungen im Prozess einer vereinbarten Dienstleistung im SM-Bereich: das gemeinsame Code-Wort bzw. Safeword, das zuvor vereinbart wurde, bedeutet den sofortigen Abbruch einer Handlung zwischen Dom und Sub. Deshalb ist es wichtig, den Mund oder die Arme frei zu haben, um das vereinbarte Safeword zu kommunizieren. Beim Paysex muss von Anfang an “Vertrauen” auf beiden Seiten bestehen, was Voraussetzung für ein einvernehmliches Date ist.

 

Kund*innen-Screening ist fundamental wichtig

Deshalb ist es so wichtig, dass ein ausgefeiltes Kund*innen-Screening die Voraussetzung dafür schafft. Escorts prüfen dabei die Anfrage in Wort und Schrift, prüfen, ob positive Erfahrungsberichte über sie vorliegen, unterscheiden Fake-Dater von seriösen Kund*innen.

 

Auch Kund*innen müssen die Seriosität von Escorts prüfen

Umgekehrt machen sich Kund*innen in Vorbereitung eines Dates auch ein Bild von Escorts, indem sie Profile, Blogs und Foren sowie die für beide Seiten wichtigen Erfahrungsberichte lesen. Profile, die ganz neu sind, müssen sich Reputation erst erarbeiten, um einen vertrauenerweckenden Eindruck zu hinterlassen. Deshalb sind auch vollständig und ehrlich ausgefüllte Profile so sinnvoll. So kann man sich einen Eindruck des jeweils anderen im Vorhinein schaffen und Vertrauen aufbauen. Dies ist die Voraussetzung, damit ein Date überhaupt stattfinden kann.

Dies gilt insbesondere für Escorts und ihre Kund*innen, die online aktiv sind. In Bordellen kann man sich zuvor beschnuppern, bevor man aufs Zimmer geht. Dies sollte ungehindert möglich sein. Sexarbeiter*innen benötigen ein enorm hohes Maß an Menschenkenntnis und Bauchgefühl. Sie müssen in kürzester Zeit entscheiden, wann der Daumen nach oben geht und wann nach unten.

 

Bitte den Kunden-Knigge und die Info-Guides lesen!

Deshalb haben wir auch den Kaufmich Kunden-Knigge und die Info-Guides für Escorts & Kund*innen geschrieben. Hier kann man sich Rat holen, wenn man ein Date mit Sexdienstleister*innen plant. Der Kunden-Knigge ist auch für Anfänger*innen geeignet, die das erste Mal Kontakt zu Escorts suchen. Nicht Kund*innen kontrollieren eine Situation, sondern die Escorts. Sie müssen jederzeit die Situation im Blick behalten und ihre Tabus durchsetzen können. Dies nennt man professionell! Und professionell muss man arbeiten, um gesund und sicher zu bleiben. Nur so kann man den Job auf Dauer gerne machen.

In diesem Sinne wünschen wir Euch entspannte Dates! Habt Ihr zu diesem Thema auch eine Meinung? Dann schreibt in den Kommentarbereich und stoßt eine Diskussion an. Wir freuen uns auf Eure Meinungen!

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Caning | CBT | Cross Dressing | Cruising | Cuckold | Cybersex

 

Finde viele weitere SEX-BEGRIFFE hier:

SEX-GLOSSAR | BDSM-GLOSSAR | SEX-ABKÜRZUNGEN | ESCORT-GLOSSAR

 

Was ist eigentlich die Sexdating Community Kaufmich?

Kaufmich.com ist ein kostenloses soziales Netzwerk für Dienstleister und Kunden aus der Escort-Branche. Sexkontakte mit Hobby-Huren, Studentinnen für Girlfriendsex, leidenschaftlichen Typen und Trans* Personen für heiße Abenteuer, Escort-Agenturen, Bordelle und Kunden - hier findet jeder, wen er sucht und kann jeden direkt kontaktieren, egal ob hetero, bi oder schwul. Mit dieser Community bringen wir das älteste Gewerbe der Welt ins 21. Jahrhundert!

Bei Kaufmich hat jeder die freie Auswahl: In vier Ländern stehen für jeden Anlass und Geschmack passende Escorts bereit – auch außerhalb der Großstädte! Egal ob BDSM, Rimming, Cuckold, Gruppensex oder einfach eine schlichte Abendbegleitung – Kaufmich bietet das All-Round-Paket!

Escorts in Berlin
Escorts in Hamburg
Escorts in München
Escorts in Köln
Escorts in Frankfurt
Escorts in Leipzig
Escorts in Stuttgart

Auf Kaufmich wird Sexarbeit als eine sehr persönliche Dienstleistung verstanden und Anbieter*innen, Kund*innen und Gewerbe als anerkannte Mitglieder unserer Gemeinschaft gesehen. Bei Kaufmich gilt die gesetzliche Kondompflicht und das Werbeverbot für sexuelle Dienste ohne Schutz.
 
Dominas & BDSM
TS-Ladies
| Callboys
Kaufmich BDSM Fetisch Domina.pngKaufmich Callboys.png
Erotische Massagen          
Hobbyhuren & Studentinnen
Kaufmich Massage.pngKaufmich Hobbyhuren.png

0 comments

There are no comments to display.

YOU MAY ALSO LIKE

×