Entdecke im großen Kaufmich Sex-Glossar die Bedeutung hinter der Abkürzung FS! Du kennst sie nicht und fragst Dich, was es mit ihr auf sich hat? Hier erfährst Du die Bedeutung und Verwendung.

 

Wofür steht FS?

FS - Facesitting kommt aus dem Englischen und bedeutet so viel wie Gesichtssitzen. Es wird auch Queening genannt. Damit gemeint ist eine Sex-Praktik, bei der ein Sexpartner sich mit seinem Geschlecht oder Hintern auf das Gesicht des andern setzt. Der Reiz besteht darin, dass man den Intimgeruch des Partners aufnimmt oder im Oralsex wie Cunnilingus oder Annilingus seine Lust findet. Es kann aber auch um die Befriedigung eines Fetisches gehen, als auch um Sado Maso Praktiken. Ein weiterer Reiz ist das Gefühl des Ausgeliefertseins, da die Bewegungsfreiheit und das Sichtfeld sehr eingeschränkt sind.

 

Wie wird Facesitting ausgelebt?

Facesitting kann eine Form von Oralsex sein, bei der die Frau sich auf das Gesicht ihres Partners oder Partnerin setzt und einfach nur verwöhnt wird. Facesitting wird aber auch als Queening in Verbindung mit Femdom bezeichnet, bei der eine Frau ihren Partner oder Partnerin als Domina kontrolliert, indem sie sich auf das Gesicht setzt. Dabei reibt sie ihre Vagina gegen Mund und Nase. Diese Praktik kann Teil von BDSM-Sessions sein oder einfach eine Stellung für Oralsex. Queening kann sowohl für den Empfänger als auch für den Geber der Praktik erregend sein und einen besonderen Moment der Intimität schaffen. Facesitting erfordert jedoch auch Vertrauen und Kommunikation zwischen den Partnern, um sicherzustellen, dass ihre Bedürfnisse und Wünsche erfüllt werden. Wie bei jeder Vorliebe und sexuellen Praktik ist es wichtig, darüber zu sprechen und sich an Grenzen zu halten, um ein schönes Erlebnis für alle Beteiligten zu gewährleisten.

 

Die besten Stellungen für Facesitting

Es gibt viele verschiedene Positionen, die für Facesitting geeignet sind. Zu einigen der beliebtesten und besten Stellungen für Facesitting zählen:

 

Klassisches Facesitting

Die Frau sitzt mit gespreizten Beinen auf dem Gesicht des Partners. Dabei kann sie entweder auf den Knien oder auf den Füßen sitzen. Diese Position ermöglicht der Frau, vollständigen Zugang zur genitalen Stimulation und dem oralen Vergnügen zu haben.

 

Reverse Facesitting

Hier sitzt die Frau mit dem Rücken zum Partner und das Gesicht nach hinten gerichtet. Der Partner kann nun die Klitoris und den Vaginaleingang mit seiner Zunge und den Lippen verwöhnen. Diese Position kann für beide Partner besonders erregend sein.

 

Löffelchen Facesitting

Die Frau legt sich beim Löffelchen Facsesitting auf die Seite und der Partner legt sich hinter sie. Dann kann sie ihr Bein über seinen Körper werfen und sich auf sein Gesicht setzen. Diese Position kann für eine tiefe Penetration sorgen und ermöglicht der Frau den Genuss eines bequemen Liegens während der oralen Stimulation.

 

Facesitting in der Dusche

In der Dusche kann Facesitting zu einer heißen und feuchten Angelegenheit werden. Die Frau kann sich auf das Gesicht des Partners setzen, während das warme Wasser über sie strömt. Das zusätzliche Element von Wasser und die Feuchtigkeit können für ein noch intensiveres Erlebnis sorgen.

Es ist wichtig zu beachten, dass Queening eine sehr intime Praktik ist, die beidseitigem Einverständnis und Respekt erfordert. Viele Frauen finden Facesitting unglaublich befriedigend und es kann eine großartige Möglichkeit sein, um sexuelle Erfahrungen zu erweitern und neue Arten von Stimulation auszuprobieren.

 

Die sadomasochistische Variante

Bei Sadomaso Sex gibt es Besonderheiten, bei denen Facesitting eine Rolle spielt. Dazu zählen Facesitting unter Wasser, die Atemreduktion und das Bound. Letzteres bedeutet, gleichzeitig gefesselt zu sein. Zu den Fetischvarianten zählt auch der Jeansfetisch bzw. das Jeanssitting. Das bedeutet, dass das Facesitting bekleidet mit Jeans stattfindet.

 

Deine Fantasie über Facesitting

Sie setzt sich mit ihrem süßen Arsch auf Dein Gesicht. Der pralle Hintern wiegt schwer und nimmt Dir die Luft zum Atmen. Deine Zunge sucht sich ihren Weg zwischen ihren Schenkeln und den Arschbacken…. Na, ist das Deine erotische Fantasie? Dann bist Du ein echter Facesitting Liebhaber.  

 

Fazit: Oben kann bleiben. Facesitting ist ein Wunsch, den viele haben. Eingeklemmt zwischen den Schenkeln und den Intimbereich in der Nase. Dann ist so manch einer mehr als glücklich!

 

Facesitting: Wie kannst Du diese Vorliebe ausleben?

Natürlich bei uns! Bei uns auf Kaufmich.com findest Du Escorts, Ladies, Hobbyhuren, Dominas, TS-Girls & Shemales & Callboys & Gay Escorts und eine riesige Bordell-Community, in der Du Deine Vorliebe für Facesitting und noch viel mehr ausleben und genießen kannst. Schau Dich einfach um! Mit unseren Filtern findest Du schnell Ladies, die Facesitting als erotischen Service anbieten.

Mache Deine Fantasie endlich zur Wirklichkeit und erlebe mit unseren unglaublichen Escorts ein erotisches Abenteuer, das Du so schnell nicht vergessen wirst!

 

Interessieren Dich weitere Begriffe?

Fellatio | FemdomFetisch | Ficken | Fingeranal | Fisting | Flagellation | Fußerotik


Entdecke jetzt weitere Sex-Begriffe:

SEX-GLOSSAR | BDSM-GLOSSAR | SEX-ABKÜRZUNGEN | ESCORT-GLOSSAR

 

Was ist eigentlich die Sexdating Community Kaufmich?

Kaufmich.com ist ein kostenloses soziales Netzwerk für Dienstleister und Kunden aus der Escort-Branche. Sexkontakte mit Hobby-Huren, Studentinnen für Girlfriendsex, leidenschaftlichen Typen und Trans* Personen für heiße Abenteuer, Escort-Agenturen, Bordelle und Kunden - hier findet jeder, wen er sucht und kann jeden direkt kontaktieren, egal ob hetero, bi oder schwul. Mit dieser Community bringen wir das älteste Gewerbe der Welt ins 21. Jahrhundert!

Bei Kaufmich hat jeder die freie Auswahl: In vier Ländern stehen für jeden Anlass und Geschmack passende Escorts bereit – auch außerhalb der Großstädte! Egal ob BDSM, Rimming, Cuckold, Gruppensex oder einfach eine schlichte Abendbegleitung – Kaufmich bietet das All-Round-Paket!

Escorts in Berlin
Escorts in Hamburg
Escorts in München
Escorts in Köln
Escorts in Frankfurt
Escorts in Leipzig
Escorts in Stuttgart

Auf Kaufmich wird Sexarbeit als eine sehr persönliche Dienstleistung verstanden und Anbieter*innen, Kund*innen und Gewerbe als anerkannte Mitglieder unserer Gemeinschaft gesehen. Bei Kaufmich gilt die gesetzliche Kondompflicht und das Werbeverbot für sexuelle Dienste ohne Schutz.
 
Dominas & BDSM
TS-Ladies
| Callboys
Kaufmich BDSM Fetisch Domina.pngKaufmich Callboys.png
Erotische Massagen          
Hobbyhuren & Studentinnen
Kaufmich Massage.pngKaufmich Hobbyhuren.png

0 comments

There are no comments to display.

YOU MAY ALSO LIKE

×